Pilsen in Tschechien – Travel

Endlich kann ich die Travel-Kategorie wieder etwas füllen. Ich reise wahnsinnig gerne – und besonders gerne nach Tschechien. Tschechien ist ein Land, was mir wahnsinnig gut gefällt, auch wenn viele das nicht so recht nachvollziehen können. Ich reise beispielsweise viel lieber in den Osten, als in den Süden. Italien und Spanien beispielsweise haben für mich beinahe keinen Reiz. Auch in Frankreich war ich so oft, dass es mich dort überhaupt nicht mehr hinzieht. Lange Rede, kurzer Sinn, ich liebe Tschechien und habe mich deswegen sehr darauf gefreut, den Samstag in Pilsen verbringen zu dürfen, nach Cheb, Karlsbad und Marienbad meine vierte Stadt in Tschechien.

Pilsen in Tschechien

Pilsen ist nicht gerade groß, aber genau das mag ich. Seit ich in London war, weiß ich kleine, grüne Städtchen viel  mehr zu schätzen, denn dort ist es viel ruhiger und gemütlicher. Zugegeben, ich bin irgendwo wirklich ein Landei. Der Marktplatz ist wirklich schön, auch die Kirche ist ein wahrer Hingucker. Davor stand ein Karussel, aus alten Blechteilen. Ich weiß nicht, ob es immer dort ist, aber Samstag war es auf jeden Fall da und es war richtig spannend anzusehen. Ich bin mir sicher, dass es in Deutschland eine Art Karussel-Tüv gibt, durch den dieses Karussel definitiv gefallen wäre!

Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien

Pilsen in Tschechien

Pilsen ist für euch bereits ein Begriff? Kein Wunder, denn es ist bekannt für sein Bier! Wer also ein leidenschaftlicher Biertrinker ist, oder sich für die Herstellung interessiert, der ist in Pilsen genau richtig. Dort findet man an jeder Ecke eine Brauerei, auch ein Brauereimuseum haben wir entdeckt.

Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien

Besonders gut haben mir, neben der Natur, die Häuserfassaden gefallen. Pilsen wurde wirklich richtig schön hergerichtet. Auch wer gerne isst, ist in Pilsen in Tschechien genau richtig. Wir haben in einem alten Pub diniert und haben für 4 Mahlzeiten (und das nicht gerade kleine) inklusive Getränke unter 35 Euro gezahlt. Verdammt lecker war es außerdem. Auch an dem Bubble Tea Shop konnten wir nicht einfach so vorbei gehen, denn bei uns in Nürnberg haben ja eigentlich alle dicht gemacht – und dabei ist so ein Bubble Tea ab und zu echt lecker! (Ja, ist verdammt ungesund, don’t judge me.)

Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien Pilsen in Tschechien

Wegen der Währung braucht man sich keine Gedanken zu machen, denn in Pilsen kann man eigentlich überall mit Euro bezahlen. In kleineren Städten braucht man wahrscheinlich schon Kronen, aber in Pilsen ist das gar kein Problem.

Wart ihr schon einmal in Tschechien, besonders in Pilsen? Wenn nicht, dann kann ich es euch auf jeden Fall empfehlen, wenn doch, dann würde ich gerne hören, wie es euch so gefallen hat! X

Übrigens, auf ask.fm könnt ihr mir auch anonym Fragen stellen!

You Might Also Like...

15 Comments

  • Reply
    iivorybeauty
    6. November 2014 at 12:43

    Ich war noch nie in Tschechien oder in einem anderen östlichen Land, da ich davon eher wenig gehört habe und meine Eltern lieber in die Sonne, bzw. in den Süden, als in den Osten oder so fahren, schade eigentlich, da die Stadt auf den Fotos absolut toll ausschaut. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:56

      Ich kann es dir auf jeden Fall empfehlen. Schön, wenn dir die Bilder gefallen haben :)

      Liebste Grüße!

  • Reply
    svenja
    6. November 2014 at 14:00

    da hätten wir uns ja fast treffen können :D pil(z)sen ist wirklich schön.prag sollte man auch unbedingt gesehen haben.

    ps…deine g+,facebook,pinit anzeige ist total im weg beim lesen und kommentieren :D

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:55

      Schade, wäre bestimmt witzig gewesen!

      Und danke dir, das weiß ich, habe aber dafür noch keine wirkliche Lösung gefunden. Ich werde mich aber bald einmal dran setzen!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Wakila
    6. November 2014 at 20:23

    Wow, hätte nie gedacht, dass Tschechien so interessant ist. Der Osten reizt mich nämlich ehrlich gesagt irgendwie gar nicht. Hast du Verwandte da oder wie kommt es, dass du da warst? Jedenfalls wunderschöne Bilder :)

    Liebste Grüße,
    Wakila von http://www.helloblack.net

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:54

      Hi Wakila,

      Verwandte dort habe ich nicht direkt, ich weiß nur, dass ich einige Wurzeln im Osten habe. Tschechien, Polen, Russland, östliche Länder reizen mich einfach schon immer, auch wenn es viele nicht so ganz verstehen können. Freut mich aber, dass dir die Bilder gefallen haben :)

      Liebste Grüße!

  • Reply
    Marlene
    7. November 2014 at 9:42

    wow, das sind echt super schöne bilder :) bei mir war es bisher genau andersrum, der süden hat mich schon immer mehr gereizt als der osten. aber tschechien fände ich auch mal super interessant! schöner post :)

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:53

      Kann ich natürlich nachvollziehen, der Süden hat schon auch seinen Reiz. Ich bin aber irgendwie eher ein Kind des Ostens :p

      Liebe Grüße an dich!

  • Reply
    Christine
    7. November 2014 at 12:15

    Ich bin auch ein kleines Landei! ;) Ich bin zwar auch immer mal wieder sehr begeistert, wenn ich dann wirklich große Städte erkunden kann, aber so kleine, gemütliche haben doch auch einfach ihren ganz eigenen Flair. Ich mag solche Fassaden usw. sehr gern. Einfach gemütlich.

    Vielen Dank!
    Polaroids sind einfach super, da kann ich dir nur recht geben. Ich mag den Flair und die Farben total gern. Ganz ohne Bearbeitung usw. haben die einfach Charme.
    Hast du denn auch eine Polaroidkamera?

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:52

      Ich kann dich nur so gut verstehen! :)
      Ich werde dir bald auf deinem Blog genauer antworten!

      Liebe Grüße an dich!

  • Reply
    Michèle
    7. November 2014 at 14:37

    Schaut toll aus und das Essen total lecker.

    http://www.thefashionfraction.com

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:52

      Da hast du mit Beidem Recht ;) :)

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Maike
    7. November 2014 at 18:17

    Toller Reisebericht! Da werde ich ganz neidisch und bekomme Fernweh. Aber du hast mich wirklich ermutigt, öfter mal einen Kurztrip zu machen. Es muss ja nicht immer gleich eine oder mehrere Wochen sein. In Tschechien war ich bisher nur in Prag und ich liebe diese Stadt. Auch an das Essen habe ich gute Erinnerungen. Gerne würde ich mir noch weitere Teile dieses Landes ansehen :) vielleicht wird es ja Pilsen ;) Liebe Grüße

    • Julia
      Reply
      Julia
      9. November 2014 at 9:51

      Also mich würde es super freuen, wenn ich dich dazu ermutigt habe! Gerade ich habe ziemlich oft Fernweh und muss deswegen gelegentlich einfach mal raus und irgendwo anders hin, Tschechien ist da immer eine gute Möglichkeit :) Ich bin schon gespannt, wohin es dich noch so verschlägt :)

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Jörg
    13. August 2015 at 11:09

    Eine schöne Zusammenfassung! Ich war erst Ende Dezember letztes Jahr dort und habe als Fotograf zuerst die schöne Architektur bewundert und dann natürlich das Essen. Vom Markt habe ich noch keine Bildmontage fertig, aber den Straßenzug mit der Synagoge gibt es bereits zu bestaunen: http://panoramastreetline.de/great-synagogue-velka-synagoga-plzen-czech-republic-P5110
    Und dieses Jahr wird die Stadt dank Kulturhauptstadtjahr sicher von vielen zusätzlich entdeckt ;)

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: