what’s in my travelbag

Heute gibt es mal wieder etwas zum Thema Beauty! Da ich in letzter Zeit oft bei Freunden genächtigt habe, habe ich mittlerweile eine Routine entwickelt, welche Beautyprodukte ich mitnehme, da ich nicht auf die verzichten möchte. Welche das sind, das möchte ich euch heute zeigen! Viel Spaß bei meinem „whats in my travelbag“ Beitrag!

whats in my travelbag

travelbag

Das ist meine Kosmetiktasche, die ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe und die ich seitdem immer verwende, da sie recht geräumig ist, aber nicht zu viel Platz für sich einnimmt. Außerdem verfügt sie über ein paar kleine Abteilungen, damit auch Alles gut verstaut ist.

bourjois bronzer / essence blush / rimmel puder

bourjois bronzer / essence blush / rimmel puder

Den Bronzer könntet ihr schon aus meinem Beauty Essentials Beitrag im Januar kennen, denn seitdem ich ihn in England gekauft habe, verwende ich ihn täglich. Ich könnte mir kein besseres Produkt vorstellen, deswegen kommt er auch immer mit auf Reisen!

Auch das Puder habe ich aus London und trage es täglich, denn es mattiert wunderbar und hält lange. Zudem gibt es nicht viel Farbe ab, das finde ich bei Puder immer sehr wichtig! Bald wird es wohl leider leer sein und ich werde mich nach einer Alternative umsehen müssen, denn in Deutschland gibt es Rimmel ja leider nicht mehr.

Das Blush von essence steht stellvertretend für alle meine Blushes, denn dort variiere ich sehr gerne. Dieses Exemplar hat den Vorteil, dass es sehr klein ist und sich deswegen auch gut verstauen lässt. Hier kann ich euch auch die Blushes von Sleek ans Herz legen, denn diese sind ebenfalls sehr kompakt und noch dazu super pigmentiert!

mascaras von essence und astor / kajal von manhattan / maybelline cremelidschatten

mascaras von essence und astor / kajal von manhattan / maybelline cremelidschatten

maybelline 24h color tattoo,on and on bronze

maybelline 24h color tattoo,on and on bronze

Auch die Mascaras und den Kajal kennt ihr vielleicht aus meinem letzten Beauty-Beitrag darüber, wie ich mit buntem Kajal arbeite. Diese drei Produkte gehören zu meiner festen Routine und ich kann euch empfehlen, sie euch einmal anzusehen.

Die Maybelline Color Tattoos sind euch vielleicht ebenfalls ein Begriff, denn diese haben sich in der Blogger-Welt bereits einen Namen gemacht. Meiner Meinung nach auch vollkommen zurecht, denn sie sind wirklich wunderschön! Letztens bin ich auf eine Limited Edition aufmerksam geworden, die es mir total angetan hat, jetzt bin ich gespannt, ob diese auch in Deutschland erhältlich sein wird, was ich sehr hoffe! Gerade Black Orchid und Rose Riot haben es mir sehr angetan! Mehr dazu gibt es auf Temptalia.

catrice augenbrauengel / catrice augenbrauenpuder duo

catrice augenbrauengel / catrice augenbrauenpuder duo

catrice augenbrauengel

catrice augenbrauengel

Ich wüsste nicht, wann ich mit meinen Augenbrauen zuletzt so zufrieden war. Das liegt an diesen beiden Produkten von Catrice, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Ich arbeite mit dem helleren Puder und dem Pinsel, der im Duo inklusive ist, danach fixiere ich meine Brauen mit dem Gel. Wenn ich sie danach doch noch etwas markanter haben möchte, ziehe ich sie erneut mit dem hellen Puder nach.

avon puderpinsel / essence blush brush und powder blush

avon puderpinsel / essence blush brush und powder blush

Natürlich habe ich auch immer ein paar Pinsel dabei. Hier nur eine kleine Auswahl, denn je nachdem, worauf ich Lust habe, nehme ich auch ab und an Lidschatten mit, wobei dann natürlich Lidschatten-Pinsel ebenfalls nicht fehlen dürfen. Nicht im Bild: Mein Buffer-Pinsel von Barbara Hofmann.

garnier anti-nachfettung feuchtigkeitscreme / magic whitening bb cream

garnier anti-nachfettung feuchtigkeitscreme / magic whitening bb cream

Auch ein paar Produkte für die Haut dürfen nicht fehlen. Seit Jahren verwende ich diese Creme von Garnier, da sie ein wirklich tolles Hautbild zaubert. Diese Packung ist nun bestimmt meine fünfte oder sechste. Auch die BB Crem ist nicht gerade die neuste, wie man unschwer erkennen kann. Ich habe sie vor einer Weile bekommen und verwende sie hin und wieder, besonders gerne wenn ich unterwegs bin, da ich mich einfach auf sie verlassen kann.

artdeco eyeshadow base / catrice camouflage / burts bees lippenpflege

artdeco eyeshadow base / catrice camouflage / burts bees lippenpflege

burts bees lippenpflege

burts bees lippenpflege

Die Lidschattenbase von Artdeco besitze ich nun auch schon seit einer gefühlten Ewigkeit und ich kann nicht klagen. Bald neigt sie sich dem Ende, dann werde ich vermutlich das Gel austesten, da die Base leider keine Partynacht überlebt. Allerdings war das auch beim Primer  von Urban Decay nicht der Fall.

Seitdem ich die Camouflage von Catrice habe, benutze ich sie täglich und bin richtig zufrieden. Deswegen habe ich sie auch bereits zum zweiten Mal nachgekauft. Auch die Burts Bees Lippenpflege finde ich wirklich klasse und kann sie euch ans Herz legen!

natracare make-up-entfernungstücher

natracare make-up-entfernungstücher

Natracare ist euch kein Begriff? Auch für mich war diese Marke neu, deswegen war ich umso begeisterter, diese Tücher testen zu dürfen. Das Besondere daran: Sie sind nur aus pflanzlichen Materialien hergestellt und frei von Chemikalien – und das ist doch wirklich nie verkehrt, oder? Zugegeben, dafür geht das Make-Up ein wenig schlechter herunter als bei meinen bevorzugten Tüchern von bebe, aber ich finde, darüber kann man hinweg sehen. Vor Allem das Hautgefühl nach dem Abschminken ist sehr gut, was mich von diesen Tüchern überzeugt!

Diese Produkte befinden sich also in meiner Travelbag, auch wenn sie manchmal variieren. Ich hoffe, dass dieser Beitrag für euch interessant war. Wenn ihr noch Fragen habt, dann stellt sie mir sehr gerne!

 

 

You Might Also Like...

6 Comments

  • Reply
    Nina
    13. März 2015 at 13:38

    Das Camouflage von Patrice liebe ich abgöttisch! Ist mein Retter in der Not, habe bisher kein besseres Abdeckprodukt besessen.

    Liebe Grüße,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

    • Julia
      Reply
      Julia
      13. März 2015 at 13:47

      Da kann ich dir nur zustimmen :)

      Liebe Grüße!
      PS: Toller Blog, habe dir gleich einen Facebook-Daumen da gelassen :)

  • Reply
    iivorybeauty
    13. März 2015 at 15:25

    Die Catrice Camouflage ist für mich auch ein absolutes Must-Haves, genau wie die essence Blushes! Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

  • Reply
    Kerstin
    13. März 2015 at 17:37

    Sehr praktisch, so eine Routine zu haben :)) Packst du dann die Sachen immer um oder hattest du auch schonmal die (evtl etwas dekadente Idee, aber ich denke drüber nach xD) überlegt, dir zb den Concealer einfach nochmal zu kaufen? Ich schlaf so etwa 1mal die Woche bei meinem Freund und auch wenn eine Kosmetiktasche schnell gepackt ist, ärgert es mich, etwas zu vergessen. Eine Alternative wäre es natürlich, gleich ein paar Sachen bei ihm zu lassen aber hmmm ich weiss nicht.

    • Julia
      Reply
      Julia
      15. März 2015 at 15:58

      Ich finde die Idee gar nicht dekadent, wenn es sich nicht gerade um Chanel oder Dior handelt ;)
      Also ich würde einfach ein paar Sachen bei ihm lassen, wenn es nichts dagegen hat. Ansonsten kannst du die wichtigsten Sachen jaa vielleicht wirklich ml nachkaufen, wenn es nicht zu viel kostet. Verstehe dich da schon, ich vergesse nämlich auch immer irgendwas :D

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: