Wieso ich Flohmärkte liebe.. // FMA

Ich liebe Flohmärkte. Nicht mögen, lieben. Jedes Jahr freue ich mich darauf, wenn der Frühling langsam kommt und überall die ersten Flohmärkte angekündigt werden, denn was gibt es Schöneres, als bei leichten Sonnenstrahlen mit einem Becher Kaffee und netter Gesellschaft über einen solchen Markt zu bummeln und nach Schätzen zu stöbern? Deswegen zeige ich euch heute ein paar Bilder vom Nürnberger Nightmarket letzten Freitag und einem Flohmarkt, den ich Samstag besucht habe.

nightmarket nürnberg, 06/03

nightmarket nürnberg, 06/03

nightmarket nürnberg, 06/03

nightmarket nürnberg, 06/03

1. Die Atmosphäre

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich schlendere gerne von Stand zu Stand, stöbere durch alte Schallplattensammlungen und schaue mir an, was andere Menschen so zu verkaufen haben. Mal davon abgesehen bin ich wohl ein kleiner Hipster und finde so ziemlich Alles was „retro“ oder „vintage“ ist ziemlich cool. Fand ich aber auch schon, bevor es Hipster gab. #sorrynotsorry

Flohmarkt, 07/03

Flohmarkt, 07/03

Flohmarkt, 07/03

Flohmarkt, 07/03

2. Man findet kleine Schätze

Wie ich letztens schon geschrieben habe, bin ich einfach nicht der Typ für weiße Ikea Hochglanz-Möbel und finde es deswegen einfach toll, dass man auf Flohmärkten immer wieder Dinge finden kann, die es nur ein Mal gibt, oder die zumindest nicht so gängig sind. Ich habe so großen Spaß daran, mir aus verschiedenen Stücken mein eigenes Reich zusammen zu basteln!

flohmarkt, 07/03

flohmarkt, 07/03

Flohmarkt, 07/03

Flohmarkt, 07/03

3. Man kann tolle Schnäppchen machen!

Gerade wenn ihr ein Fan von Second-Hand seid, werdet ihr Flohmärkte wahrscheinlich genau so lieben wie ich. Meine liebsten Teile habe ich nämlich dort gefunden und dabei auch noch richtige Schnäppchen gemacht. Ich verdanke Flohmärkten beispielsweise ein Paar Converse und ein Paar Vans, die preislich bei etwa 4 Euro lagen und durchaus noch tragbar sind. Auch einen meiner Lieblingsschals habe ich dort gekauft. Dieser lässt sich gefühlte 100 Mal um den Hals wickeln, so rießig ist er, und ich habe ihn für nur einen Euro gekauft. Da kann man einfach nicht meckern!

Kerzenständer, Nightmarket Nürnberg, circa 2€

Kerzenständer, Nightmarket Nürnberg, circa 2€

Deko-Käfig, Nightmarket Nürnberg, circa 3€

Deko-Käfig, Nightmarket Nürnberg, circa 3€

Den Kerzenständer und den Vogelkäfig habe ich am Nightmarket in Nürnberg gekauft. Kerzenständer haben es mir eh komplett angetan, ich hätte noch so viele mehr kaufen können, und auch einen solchen Käfig wollte ich schon lange haben! Vorerst bewahre ich dort nun ein paar meiner Lieblingslacke auf, das wird sich aber ziemlich sicher noch ändern. Und der Kerzenständer wird natürlich noch mit einer Kerze versehen. Macht ja sonst auch keinen Sinn.

DIY Lampe, Flohmarkt, circa 3€

DIY Lampe, Flohmarkt, circa 3€

Teelichthalter, Flohmarkt, circa 1,50€

Teelichthalter, Flohmarkt, circa 1,50€

Glasbehälter, Flohmarkt, circa 3€

Glasbehälter, Flohmarkt, circa 3€

Hier seht ihr meine Ausbeute eines kleinen, süßen Stadt-Flohmarkts, bei mir in der Nähe. In die Lampe hatte ich mich beispielsweise total verliebt und hätte dafür auch vermutlich mehr gezahlt, als 3 Euro. Besonders cool finde ich, dass sie selbst beklebt ist, was auch erst auf den zweiten Blick auffällt. Ich mag so besondere, kleine Teile einfach komplett! Auch dieser Glasbehälter hat es mir sehr angetan. Irgendwie ist es etwas besonderes und wird wohl erst ein Mal als Schmuckaufbewahrung dienen. Oder was würdet ihr hinein tun?

Wie oft geht ihr auf Flohmärkte? Was haltet ihr von ihnen? Und wie gefällt euch meine kleine Ausbeute?

You Might Also Like...

17 Comments

  • Reply
    Beautylicious
    10. März 2015 at 20:01

    manchmal kann man wirklich tolle sachen bei flohmärkten abgreifen. lg

  • Reply
    iivorybeauty
    10. März 2015 at 20:20

    Ich finde Flohmärkte so schön, man kann dort den ganzen Tag verbringen und so viele schöne Schnäppchen finden, in die man sich dann nach und nach verliebt. Wirklich schöner Post, ich freue mich auch auf die kleinen Flohmärkte bei uns :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

  • Reply
    TanjasBunteWelt
    10. März 2015 at 21:28

    Hallo Julia,

    ich stöbere auch unheimlich gerne auf Flohmärkten. Hier und da findet man ein „Schätzchen“ ;-)
    LG Tanja

  • Reply
    Milena
    10. März 2015 at 21:33

    Wow, jetzt hab ich richtig Lust auf einen Flohmarkt zu gehen.
    Ich war bisher eigentlich nur ein paar mal, aber das war in unserer Stadt in der Turnhalle und man durfte nur Baby- und Kindersachen verkaufen. Einmal hab ich meiner Mutter eine DVD von mir mitgegeben, die sie mit der Kinder-Kleidung meines Bruders verkaufen sollte, und sie wurde geklaut. Ich war am Boden zerstört, um meine zwei Euro gebracht worden zu sein, haha.
    Aber ich würde wirklich super gern mal auf eben so einen Markt gehen. Einer, der draussen ist und nicht nur aus Legosteinen, Playmobil-Schlössern und Puppen besteht.

    Ich find den Käfig super hübsch! Damit lassen sich sicher tolle Bilder machen. :)

    Danke für die Inspiration!
    Alles Liebe,
    Milena
    http://regensplitter.blogspot.com/

  • Reply
    Nina
    10. März 2015 at 23:22

    Mir gefällt dein Beitrag sehr gut, kann dich total verstehen, Flohmärkte sind toll!
    Noch besser würde ich es finden, würdest du deine Bilder realistischer bearbeiten (also diesen Grauschleier weglassen).
    Trotzdem – gelungener Artikel!

    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  • Reply
    Marlene
    11. März 2015 at 0:05

    ganz toller post! und super ausbeute, die idee mit dem käfig und den nagellacken hat es mir irgendwie angetan :P
    freue mich auch schon riesig bald wieder bei sonnenschein über mauerpark und co zu schlendern :)
    liebe grüße <3

  • Reply
    Alex
    11. März 2015 at 17:11

    Ich war ehrlich gesagt, noch nie auf solch einem Markt, allerdings würde ich es unbedingt und sehr gerne mal nachholen :). Ich mag es nämlich eigentlich total gerne, mich durch all die verschiedenen Dinge zu wühlen und vielleicht sogar das ein oder andere, dabei zu entdecken.

  • Reply
    celineblog6@gmail.com
    18. März 2015 at 20:40

    Endlich wer der auch meine Leidenschaft mit mir teilt :)) Flohmärkte sind einfach das Beste am Sonntag. Vor allem die Atmosphäre ist immer wieder einzigartig toll, falls dich Handmade interessiert, da kann ich dir den Handmade Flohmarkt nur empfehlen.
    Du hast echt einen schönen Blog :))
    Celine von http://takeariskforthis.blogspot.de/

  • Reply
    Das vielleicht beste Café in Nürnberg - juliary
    19. März 2015 at 11:58

    […] habe ich euch erzählt, wieso ich Flohmärkte liebe. Wenn ihr das versteht, dann versteht ihr sicher auch meine Begeisterung von diesem Café in […]

  • Reply
    Nene
    6. April 2015 at 9:36

    Ich liebe Flohmärkte, weil ich dort Kleidung finde, die außerhalb der gängigen Moderegeln liegt. Dort habe ich die meisten meiner Schals gekauft.
    In München gibt es die Hofflohmärkte, die immer stadtteilgebunden sind. Man kann dort stundenlang (und meine Schwester und ich haben es mal auf 6 Stunden geschafft) herum laufen, von Innenhof zu -hof bei herrlichen Wetter und manchmal wird auch Kuchen verkauft.

    • Julia
      Reply
      Julia
      6. April 2015 at 12:31

      Oh das klingt total spannend :)
      schade, dass münchen nicht direkt um die ecke ist, aber vielleicht schaffe ich es ja mal hin :)

      liebe grüße!

  • Reply
    Patricia Sophie
    25. März 2016 at 18:46

    HAHA ich musste bei dem Hipster Part so lachen! Flohmärkte sin plötzlich cool und nicht mehr peinlich! Dass ich Flomärkte liebe ist wohl auch kein Geheimnis. Umso schöner finde ich deine tollen Eindrücke! Ich finde sowieso, die schönsten Stühle, Sessel, Tische und Co kann man dort finden. Oh und natürlich Spiegel! :) Würde ich jedem Ikea Möbel vorziehen.

    Bisous aus Hamburg, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

  • Reply
    Thao
    26. März 2016 at 18:20

    Ich liebe Flohmärkte auch total :)
    Vor allem die ganze großen sind wirklich super, da bei den kleinen manchmal nur die professionellen Verkäufer da sind und das gefällt mir nicht so.
    Sind die ersten Bilder aus dem Flohmarkt in Erlangen? Den gibt es ja jeden Monat 1x und den finde ich einen der Besten :D
    Ich finde eigentlich nicht viel auf Flohmärkten, aber wenn, dann ist es richtig gut. Kleidung kaufe ich da aber weniger. Deine Ausbeute ist richtig gut! Vor allem die Lampe finde ich genial *-*

    LootieLoos Plastic world

    • Reply
      Welcome
      18. Juli 2016 at 21:51

      dear kumar,ponga poi partha theriyum ivanga enna panauvnnagannu??? summa gosham podrathu, padikkira maanavargalin padippai keduppadhu ivai thaan ivargalin sadhanaigal

    • Reply
      http://www./
      2. November 2016 at 6:12

      je me joins à Miss Marple pour demander à l’anonyme de 16h33 (heure LSP) de nous donner deS précisionSd’après ce que j’ai pu voir, il ne manquait qu’une balise « /strike »

    • Reply
      online kredit pkw leasing rückläufer
      7. Februar 2017 at 17:24

      Qué buena idea!!! En mi consultorio siempre hay gansitos, refrescos, papitas y demás porque mi compañera eso lleva, creo que empezaré a llevar fruta picada y yogur.

  • Reply
    Ruth
    26. März 2016 at 23:06

    Ich mag auch Flohmärkte sehr.
    Ich finde es gerade so spannend Dinge zu entdecken, die vielleicht schon mehrere Jahrzehnte alt sind :)
    Liebe Grüße
    Ruth

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: