Coachella/Festival inspired Outfit

Coachella / Festival inspired Outfit

Coachella ist schon eine Weile vorbei, aber ich kann mich mit diesem Festival-Hippie Look im Allgemeinen total anfreunden und fühle mich damit auch einfach wohl. Da ich letztens mit zwei Kommilitoninnen ein paar Bilder für unseren Fotokurs gemacht habe (das Thema war übrigens „Märchenhaft“), habe ich das also einfach gleich mit einem kleinen Outfit-Post verknüpft. Here we go.


Coachella / Festival inspired Outfit

Coachella/Festival inspired Outfit Coachella/Festival inspired Outfit Coachella/Festival inspired Outfit Coachella/Festival inspired Outfit „Schau doch jetzt mal bitte märchenhaft“

.. ist nicht gerade die konkreteste Aufagabenstellung, die ich jemals bekommen hatte. Ich hoffe trotzdem, dass ich sie irgendwie erfüllen konnte. Ich habe auf jeden Fall einen kleinen Eindruck davon bekommen, dass modeln nicht gerade einfach ist, auch wenn das hier natürlich sehr amateurhaft war. Wir sind ja nur kleine Studenten. Trotzdem, 20 Minuten leicht zu lächeln, dabei verträumt in die Ferne zu schauen und dabei auch noch halbwegs natürlich auszusehen ist irgendwie alles andere als leicht, das habe ich gemerkt. Und das ist nur ein Gesichtsausdruck von vielen.

Coachella/Festival inspired Outfit Coachella/Festival inspired Outfit Gestern hatte ich übrigens vom Studium aus einen Workshop über den „kreativen Prozess“, aus dem ich einiges mitnehmen konnte. Dabei ist mir aufgefallen, dass man viele Dinge schon so oft gehört man, dass man sie, beinahe etwas überheblich, einfach abnickt, aber nicht wirklich darüber nachdenkt. Ich habe seit gestern irgendwie das Gefühl, ich hätte in Sachen Kreativität etwas dazu gelernt und freue mich schon sehr darauf, all das umzusetzen. Ich habe mir auch überlegt, einen seperaten Beitrag darüber zu schreiben, besteht da bei euch Interesse?

Coachella/Festival inspired Outfit

Bluse: C&A // Shorts: New Yorker

Coachella/Festival inspired Outfit

Schuhe: Dr. Martens

Seit diesem Frühling stehe ich total auf wild gemusterte Blusen und Tops, wie beispielsweise diese hier von C&A, die ich letztes Wochenende beim Shoppen mit meiner Mama erstanden habe. Ein weiteres Exemplar könnt ihr übrigens hier auf Instagram sehen! :)

Meine Dr. Martens habe ich auf dem Flohmarkt gefunden, ich kleiner Glückspilz. Seit EWIGKEITEN suche ich welche, für die ich nicht ein halbes Vermögen hinblättern muss und dieses Paar hat mich tatsächlich nur 25 Euro gekostet, ein absolutes Schnäppchen!

Ich hoffe, mein Outfit und die Fotos haben euch gefallen. Diese sind übrigens von Silvana, ihr solltet unbedingt mal ihren Account auschecken! Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

You Might Also Like...

29 Comments

  • Reply
    iivorybeauty
    7. Mai 2015 at 16:32

    Ich liebe solche Outfits! Tolle Fotos :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

  • Reply
    Lisa
    7. Mai 2015 at 19:04

    Liebe Julia!

    Wow, was für wundervolle Fotos. Ich muss sagen, ich bin ganz verliebt in die Umgebung :) Besonders die Bilder im Rapsfeld (Ich hoffe mal, dass ich damit richtig liege, dass es ein Rapsfeld ist :D) finde ich Klasse und ausgesprochen gut gelungen :) Und der Blumenkranz sieht einfach wunderschön an dir aus und harmoniert perfekt mit deiner Haarfarbe. Sehr schön :) Und jetzt juckt es mich ganz schön in den Fingern, ich möchte unbedingt wissen, was du studierst. Und ich hoffe, du kannst mir verzeihen, wenn ich es dich schon mal gefragt habe und ich es wieder vergessen habe. Aber manchmal funktioniert anscheinend die kognitive Verarbeitung in meinen Hirnwindungen nicht oder ich hab eine Fehlfunktion in der Synapsenverschaltung. So genug mit dem biologischen Psychologengefasel meinerseits :) Auf jeden Fall muss dein Studium richtig kreativ sein :) und das mag und bewundere ich. Ich wünschte mir, ich hätte mich damals auch für ein kreativeres Studium entschieden, wobei ich doch sehr happy mit meiner Wahl bin und nichts bereue :)

    So, nun zu deiner Frage. Ich teste Spotify Pro gerade kostenlos, was man eine Woche lang machen kann und da ist das natürlich ein absoluter Traum. Vorher hat es immer ein bisschen gedauert, bis ich das Lied reinbekommen habe, was ich wirklich hören wollte und musste oft herumschalten. Leider kann man bei der kostenlosen Version auch nicht auf das alte Lied zurückschalten und vorwärtsschalten funktioniert nur bedingt und auch da kommen nicht immer die Songs in der Playlist, sondern „verwandte“ Songs, als welche aus dem ähnliches Genre oder vom selben Künstler. Das finde ich richtig schade und manchmal auch nervig, aber trotzdem möchte ich die App nicht missen und Pro finde ich richtig gut. Ich weiß nicht, ob Spotify in Österreich und Deutschland gleich funktioniert, aber ich schätze wohl schon. Und Werbungen kommen hin und wieder, aber gut, damit kann ich leben. Ich glaube, wenn man sich Spotify als App auf sein Mac oder das Tablet lädt, funktioniert das wesentlich reibungsloser. Ein Freund von mir hat Spotify nämlich auf dem PC und als ich neulich bei ihm zu Besuch war, konnten wir jeden Song auf Anhieb hören, den wir hören wollten :) und soweit ich weiß, hat er auch nur die kostenlose Funktion :)

    Na, da sind wir uns wieder einmal einig, was die Kommentare anbelangt. Aber es ist schön, dass es doch noch Blogger/Leser gibt, die sich Zeit nehmen :)

    Was ich dich übrigens fragen wollte: Hättest du Lust, für meinen Blog einmal einen Gastbeitrag zu schreiben? Ich würde mich wahnsinnig freuen. Wenn ja, dann schreib mir doch einfach mal eine E-Mail und wir bequatschen das :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    • Julia
      Reply
      Julia
      8. Mai 2015 at 10:39

      Hach du bist so lieb, so ein langes Kommentar *-*
      Ich werde dir gleich auf deinem Blog antworten!

      Liebste Grüße

  • Reply
    Beauty Unearthly
    7. Mai 2015 at 20:15

    What a great collection of pictures! You look so adorable

    • Julia
      Reply
      Julia
      8. Mai 2015 at 10:54

      thanks so much :)

  • Reply
    Christine
    8. Mai 2015 at 8:45

    Ich möchte wirklich ein Mal im Leben zu Coachella. Das denke ich mir nun schon seit Jahren! Gut, mittlerweile muss das ja ganz schön kommerziell sein und das ursprüngliche Flair nach und nach verloren gehen… trotzdem möchte ich unbedingt hin, da verbinde ich einfach extrem kitschige Erwartungen mit. ;)

    Das ist wirklich mal eine interessante Anweisung für einen Gesichtsausdruck. Gar nicht so einfach so etwas umzusetzen. ;)

    Das wünsche ich mir selbst natürlich auch. ^^ Ich bin nur heilfroh, dass ich den WordPress Umzug nicht allein machen muss. Damit wäre ich völlig überfordert.

    • Julia
      Reply
      Julia
      8. Mai 2015 at 11:02

      habe dir auf deinem blog geantwortet :)

  • Reply
    Jana
    8. Mai 2015 at 14:56

    Ich liebe die Bilder! Die sind wirklich richtig schön geworden :)
    Und dein Look gefällt mir auch sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Julia
      Reply
      Julia
      8. Mai 2015 at 15:02

      Danke dir Süße :)

  • Reply
    Saskia
    8. Mai 2015 at 18:53

    Wow, der Look steht dir total gut und mit dem Kopfschmuck auf den ersten Bildern siehst du aus als wärst du einem Märchen aus 1000 und einer Nacht entsprungen nur in einem Frühlingswald anstatt einer Wüste :).. Mich würde ein Post über Kreativität und deinen neuen Erkenntnissen dazu echt interessieren, denn es ist immer gut wenn man zu solchen Themen etwas zum Nachdenken angeregt wird..

    • Julia
      Reply
      Julia
      10. Mai 2015 at 13:04

      Alles klar, dann setze ich das auf meine Liste, danke dir für das Feedback :)

      Liebste Grüße

  • Reply
    styleofblonde
    8. Mai 2015 at 21:21

    So schöne Bilder, mir gefällt dein Outfit sehr gut!

    • Julia
      Reply
      Julia
      10. Mai 2015 at 13:07

      vielen, vielen dank :)

  • Reply
    katharinevanmavis
    8. Mai 2015 at 21:54

    wirklich richtig richtig schöne Fotos! Und dein Tate finde ich auch richtig schön. Das habe ich dir glaube ich noch gar nicht gesagt! :)

    • Julia
      Reply
      Julia
      10. Mai 2015 at 13:10

      Vielen, vielen, vielen Dank! :)

  • Reply
    katharinevanmavis
    8. Mai 2015 at 21:55

    Oh man diese Autokorrektur! Ich meinte natürlich *Tattoo :DD

    • Julia
      Reply
      Julia
      10. Mai 2015 at 13:10

      Hihi, dachte ich mir fast :)

  • Reply
    Rina
    9. Mai 2015 at 23:04

    Ich bin eigentlich nie so der Festival-Typ gewesen und musste mir echt was überlegen für die kommende Blogger-Style Runde *oops Spoiler* :D
    Deine Bilder gefallen mir sehr und ich finde, dass du den Spirit von Coachella & co sehr gut aufgefangen hast! :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    ps: Blauer Nagellack würde grundsätzlich auch gut zum Thema passen. ;)

    • Julia
      Reply
      Julia
      10. Mai 2015 at 13:14

      Hui, da bin ich dann aber mal richtig gepannt! :)

      Liebste Grüße ♥

  • Reply
    maleenisa
    12. Mai 2015 at 0:15

    Sehr cooler Haarschmuck und deine Haarfarbe ist auch richtig toll.

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Mai 2015 at 11:57

      vielen lieben dank, das freut mich :)

      LG :)

  • Reply
    Leni
    15. Mai 2015 at 10:54

    Hey,
    die Fotos sind echt schön :) Ich finde es teilweise auch echt anstrengend mal wieder einen neuen Gesichtsausdruck zu finden, man ist immer so in seinen gewohnten Strukturen, dass alles neue dann wieder komisch ist :D
    Dein Tattoo gefällt ir total gut!
    Liebe Grüße :)

    • Julia
      Reply
      Julia
      17. Mai 2015 at 15:48

      habe dir auf deienm blog geantwortet :)

      lg

  • Reply
    Jecky
    16. Mai 2015 at 14:34

    Der Kopfschmuck steht dir so super!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    • Julia
      Reply
      Julia
      17. Mai 2015 at 15:49

      Danke dir Jecky :)

      <3

  • Reply
    Sophie
    16. Mai 2015 at 18:37

    Wundervolle Bilder und schönes Outfit! :)

    • Julia
      Reply
      Julia
      17. Mai 2015 at 15:56

      Danke Sophie :)

  • Reply
    Summer Fashion Callenge by SOCCX
    20. Mai 2015 at 13:03

    […] Location kennt ihr ja wahrscheinlich schon, denn hier habe ich auch letztens mein Coachella Inspired Outfit abgeknipst. Ich hoffe sehr, dass euch dieser Ort gefällt, denn gerade bei sommerlichen Looks, da […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: