Tipps für gesunde Haare & Routine

Meine Haarroutine im Mai

Lange Haare bekommt man nicht über Nacht, sondern nur mit viel Arbeit – gerade, wenn sie auch gesund sein sollen. Noch vor ungefähr 1-2 Jahren war ich komplett unzufrieden mit meinen Haaren und habe Routinen sowie Erfahrungsberichte in mich aufgesaugt wie ein Schwamm, ich war für jeden Tipp dankbar. Jetzt bin ich total zufrieden und möchte deswegen meine Routine mit euch teilen. Zu diesem Thema wird es auch bald einen Beitrag von der lieben Marie geben, seid also gespannt!


Meine Lieblingsprodukte:

Lange Haare bekommt man nicht über Nacht, sondern nur mit viel Arbeit - gerade, wenn sie auch gesund sein sollen. Noch vor ungefähr 1-2 Jahren war ich komplett unzufrieden mit meinen Haaren und habe Routinen sowie Erfahrungsberichte in mich aufgesaugt wie ein Schwamm, ich war für jeden Tipp dankbar. Jetzt bin ich total zufrieden und möchte deswegen meine Routine mit euch teilen. Hier seht ihr alle meine derzeit verwendeten Produkte auf einem Haufen, ich erzähle euch zu jedem Einzelnen natürlich noch genaueres. Man muss dazu sagen, dass jeder andere Haare hat, also nur, weil diese Produkte bei mir funktionieren, heißt das nicht, dass sie das bei euch ebenfalls tun. Trotzdem kann ich für alle eine klare Empfehlung aussprechen.

In der Dusche:

Meine Haarroutine im Mai Meine Haarroutine im Mai In der Dusche verwende ich derzeit besonders eine Kombination aus dem Bananen Shampoo von The Body Shop und dem Redken Extreme Strength Builder Plus, eigentlich eine Maske, die ich aber in der Dusche immer 10 Minuten einwirken lasse. Übrigens shampooniere ich meine Haare auch 2 Mal ein, um sie wirklich gut sauber zu bekommen. Dabei nehme ich immer nur eine ganz kleine Menge. Beide Produkte riechen übrigens einfach traumhaft!

Pflege und Styling:

Meine Haarroutine im Mai Meine Haarroutine im Mai Meine Haarroutine im Mai Ich liebe, liebe, liebe die Produkte von Moroccanoil, wie ihr ja vielleicht schon wisst. Wenn das Öl einmal leer geht, werde ich definitiv dicke Tränen weinen, denn nichts macht meine Spitzen so schön weich und geschmeidig. Mittlerweile verwende ich das Moroccanoil Öl deswegen auch nur noch zu besonderen Anlässen, ansonsten nehme ich den Redken Extreme Legth Sealer, der ebenfalls sehr gut pflegt und die Maske super gut ergänzt. Beide Redken Produkte habe ich übrigens von COSMO, dort findet ihr allerlei Haarpflegeprodukte, sowie auch Farben oder den Beauty Blender, über den ich euch bald noch berichten werde. Achja, bevor ich es vergesse, das Root Boost Spray von Moroccanoil macht einfach ein tolles Volumen, ich LIEBE es.

Wenn ihr auch Probleme mit elektrisierenden Haaren habt, dann kann ich euch Haargel empfehlen. Ich verwende beispielsweise die True Volume Style & Care Moulding Creme von Shan Rahimkhan. Mal ehrlich, wie toll ist eigentlich das Packaging? Die Produkte findet ihr entweder direkt im Berlin, oder im Shop.

Meine Haarroutine im Mai Na, welche Produkte kennt ihr schon und welche wolltet ihr immer schon einmal testen? Habt ihr noch irgendwelche Fragen? Oder auf was schwört ihr? Schreibt es mir!

You Might Also Like...

18 Comments

  • Reply
    Mareike Sophie
    17. Mai 2015 at 18:23

    Sehr schöner Post.
    Dein Blog gefällt mir insgesamt echt gut. Du hast tolle Bilder und das Design ist klasse :)
    Deine Beschreibung mit dem letzten Satz „übrigens überbacke ich Alles mit Käse“ hat mich grade bestens amüsiert :D

    Liebste Grüße ♥ MS
    Sparkle & Sand

    • Julia
      Reply
      Julia
      18. Mai 2015 at 8:53

      Vielen Dank, wie lieb von dir! :)
      Ich antworte dir auf deinem Blog!

      LG

  • Reply
    Lisa
    18. Mai 2015 at 0:20

    Liebste Julia!

    Deine Haare sind wirklich sehr, sehr hübsch und ich kann voll und ganz verstehen, dass du damit zufrieden bist. Ich bin momentan alles andere als glücklich mit meinen, aber das liegt vielleicht auch daran, dass mein letzter Friseurbesuch schon im Januar war *schäm*, aber am Mittwoch wird mal wieder was verändert :)

    Ich kenne bis jetzt kein einziges Shampoo mit Bananenduft und obwohl ich die Dinger bis auf den Tod nicht ausstehen kann (pur), so mag ich den Duft!! Und ich muss das Shampoo jetzt unbedingt testen :) Ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass es traumhaft gut riecht :)

    Ich bin momentan besessen von Koksöl und versuche ansonsten nur noch silikonfreie Produkte zu verwenden.

    Und ja – nur Eyeliner. Eine läppische, harte schwarze Linie auf der Wasserlinie und fertig! Das finde ich nicht so prickelnd :) und klaro, ich lass dich sofort wissen, wenn ich mal wieder in Dekolaune bin :) Übrigens – ich versuche mit aller Mühe und Not dir morgen auf die Mail zu antworten :) Aber spätestens am Dienstag solltest du eine neue Nachricht in deinem Mailordner haben :) Ich wollte jetzt noch antworten, aber es ist kurz vor halb zwei Uhr morgens, ich muss um halb sieben aufstehen, um zu lernen und ich kann meine Augen jetzt schon nicht mehr wirklich offen halten :D :D aber ich denke, du verstehst das :)

    Einen tollen Wochenstart, meine Liebe :)

    Gute Nacht (bzw. Guten Morgen/Tag, wenn du das liest :D)
    Liebste Grüße
    Lisa

    • Julia
      Reply
      Julia
      18. Mai 2015 at 9:15

      Habe dir auf deinem Blog geantwortet :)

      LG ♥

  • Reply
    Julia Luu
    18. Mai 2015 at 9:02

    Hallo Hübsche !! Deine Haarpracht schaut schön gesund aus :)) !! Tolle Produkte.

    Alles Liebe
    x Luu

    http://julialuu.blogspot.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      18. Mai 2015 at 9:35

      Wie lieb von dir, danke! :) ♥

  • Reply
    Jana
    18. Mai 2015 at 9:20

    Toller Post, ich bin was meine Haarroutine angeht ziemlich einfach und benutze eigentlich nur Shampoo und Conditioner. Die Produkte von Moroccanoil würde ich aber auch gerne mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      18. Mai 2015 at 9:35

      Kann ich dir auch nur ans Herz legen :)

      LG <3

  • Reply
    Carolin
    18. Mai 2015 at 17:18

    Wundervoller Post!
    Deine Haare sehen echt super und total gesund aus, meine sind im Moment leider wieder ziemlich trocken :/
    Ich finde die Produkte, die dur vorgestellt hast sehr interessant, besonders das Bananen Shampoo! Das Moroccanoil hatte ich vor ein paar Jahren auch mal und habe es geliebt..ich muss mir das wirklich mal wieder kaufen :)

    Ich finde deinen Blog super schön und werde dir folgen <3
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust und wir uns gegenseitig unterstützen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    • Julia
      Reply
      Julia
      20. Mai 2015 at 13:28

      Wie lieb, ich danke dir.
      Werde gleich mal auf deinem Blog vorbei schauen!

  • Reply
    Jimena
    19. Mai 2015 at 6:58

    Wow, du hast ja wirklich tolle Haare, tolle Produkte die du da benutzt!

    Hier geht’s zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    • Julia
      Reply
      Julia
      20. Mai 2015 at 13:26

      Danke dir, Jimena :)

  • Reply
    Miss Grapefruit
    19. Mai 2015 at 19:39

    Halo Julia,

    ich habe mal ein kleines Fläschchen von Moroccanoil erhalten und war sehr begeistert. Das Öl duftet gut und pflegte meine Haare zudem.

    Ich habe noch 1,5 Packungen von dem Öl von Kerastase und möchte das erstmal aufbrauchen. Die haben auch sehr gute Produkte.

    Im Moment versuche ich es wie Lisa mit Kokosöl. Ich kriege immer sehr schnell Spliss, da ich mir jeden Tag die Haare glätte. Da ich nun aber versuche mir seltener die Haare zu glätten etc. hoffe ich, dass das Kokosöl meinen Haaren hilft.

    Übrigens finde ich deinen Blog sehr schön. Das Design ist wirklich der Hammer. Ich bin auch noch auf der Suche nach dem richtigen Design und finde es umso schöner, wenn ich bei anderen so tolle Designs sehe. Die Bilder von dir gefallen mir auch sehr gut.

    Mach weiter so

    Liebe Grüße
    Jeanette

    • Julia
      Reply
      Julia
      20. Mai 2015 at 13:22

      Hallo Jeanette,

      ich danke dir vielmals!
      werde dir gleich auf deinem Blog antworten.

      Liebste Grüße,
      Julia

  • Reply
    Helena
    20. Mai 2015 at 12:57

    Hallo liebe Julia,
    ich ärgere mich gerade sehr, dass ich deinen Blog noch nicht früher entdeckt habe, sondern eben erst in Instagram. Ich mag ihn wirklich sehr. Das Design ist klasse, die Fotos sprechen für sich und die Inhalte interessieren mich auch sehr.
    Die Produkte von Moroccanoil kannte ich bisher noch nicht, da muss ich mich jetzt gleich mal schlau machen. Sie sehen jedenfalls super aus! :)

    Allerliebste Grüße von Helena <3
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      20. Mai 2015 at 13:16

      Wie lieb von dir, DANKE!

      Ich schaue gleich mal auf deinem Blog vorbei und antworte dir dort.
      Liebste Grüße ♥

  • Reply
    FashionqueensDiary
    23. Mai 2015 at 21:26

    Ich habe meine Haarpflege komplett auf Naturkosmetik umgestellt. Meine aktuell liebste Haarpflege ist von Alverde die Nutri Care Reihe. Shampoo und Spülung – meine Haare fühlen sich so gut an wie schon lange nicht mehr!
    Übrigens hast du einen richtig schönen Blog :-)

    LG

    • Julia
      Reply
      Julia
      25. Mai 2015 at 14:47

      Vielen, vielen Dank :)
      Schaue auch gleich bei dir vorbei!

      LG

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: