Wardrobe Essentials Tops

Wardrobe Essentials – 12 Tops

Wenn ihr meinen Blog schon eine Weile verfolgt, dann habt ihr wahrscheinlich mitbekommen, dass sich mein Stil um 180° gewandelt hat. Mittlerweile habe ich meinen Kleiderschrank ausgemistet, ein Farbschema festgelegt und mir viele Basics angeschafft, die ich super miteinander kombinieren kann. Welche Oberteile sich so oder in der Art unbedingt in jedem Kleiderschrank befinden sollten, das möchte ich euch heute zeigen!


Diese Oberteile brauchst du:

01. Strickpullover

Gerade im Winter möchte ich nicht ohne mindestens einen vernünftigen Strickpullover leben und zeige euch im Video einen Rollkragenpullover von New Yorker, der auch aktuell noch erhältlich sein sollte. Mittlerweile sind übrigens noch zwei weitere Pullover eingezogen, die ich euch sicher einmal in einem Outfitpost zeigen werde!

02. Rollkragenpullover

Ich habe mittlerweile zwei Exemplare in meinem Besitz, einen etwas dickeren (siehe oben) und einen grauen, dünneren, ebenfalls von New Yorker. Das schöne an Rollkragenpullovern ist, dass man sie sowohl solo sehr gut tragen, aber auch super layern kann, wie ihr beispielsweise in diesem Look sehen könnt.

03. Jeansweste

Meine Mutter hat mir vor einer Weile diese wundervolle Jeansweste vererbt und lange Zeit hing sie unbenutzt im Schrank. Mittlerweile kommt sie aber wirklich oft zum Einsatz, da sie ein simples Outfit sehr gut aufpeppt und einen leichten Vintage-Touch verleiht.

04. Lederweste

Meine Lederweste von New Look liebe ich, seitdem ich sie das erste Mal angezogen habe – und das obwohl ich am Anfang sehr skeptisch war. Mittlerweile trage ich sie eigentlich mindestens einmal die Woche da sie, wie eine Jeansweste eben auch, ein einfaches Outfit ganz einfach aufwertet. Mit einer Weste über einem #allblack Outfit sieht man einfach sofort viel mehr nach Fashion aus, wenn ihr versteht, was ich meine.

05. Weiße Bluse

Oder eben ein weißes Shirt. Zugegeben, eine normale, weiße Bluse fehlt noch in meiner Sammlung. Das Schöne an Blusen ist, dass man sie sowohl zu eleganteren Anlässen, als auch casual in die Hochschule tragen kann, je nach dem wie man sie gerade kombiniert. Leider kann ich euch gar nicht mehr genau sagen, woher ich meine habe, aber es wird wohl H&M gewesen sein.

06. Poncho

Wieso ich Ponchos im Herbst über alles geliebt habe, habt ihr schon in diesem Beitrag nachlesen können. Sie lassen sich schnell über ein Outfit werfen und sehen auch in Kombination mit einer Lederjacke sehr gut aus. Mal davon abgesehen finde ich es einfach soll, sich darin einzukuscheln!

07. Schwarze Bluse

Neben einer weißen Bluse, sollte sich auch eine schwarze Bluse in jedem Kleiderschrank befinden. Hier habe ich mich wieder für ein nicht ganz so klassisches Modell mit Flügelärmeln entschieden, welches mittlerweile eines meiner liebsten Kleidungsstücke ist!

08. Weißes T-Shirt

Ein weißes T-Shirt ist ein absolutes Muss, da man einfach nur eine Jacke, einen Cardigan oder Blazer darüber werfen – es natürlich aber auch solo tragen kann. Gerade wer sich morgens nicht viel Gedanken über sie Outfit machen möchte, ist mit einem weißen T-Shirt immer gut bedient und findet sicher zig Varianten, es zu kombinieren!

09. Cardigan

Caridgans kann man einfach immer schnell überschmeißen oder auch super layern – und eben deswegen ein absolutes Muss in meinem Kleiderschrank. Ich besitze im Moment ein Exemplar in dunkelblau, weinrot und grau, ein schwarzer Cardigan fehlt mir allerdings noch in meiner Sammlung.

10. Karohemd

Ob umgebunden oder zugeknöpft, Karohemden verleihen jedem Outfit sofort einen super lässigen Look. Man kann sie so einfach kombinieren und eben deswegen ist dieses Hemd einer meiner absoluten Lieblinge. Außerdem ziehe ich es immer an, wenn ich keine Lust habe, mir großartig viele Gedanken über mein Outfit zu machen, aber trotzdem gut aussehen möchte.

11. Basic Pullover

Gerade in der Arbeit trage ich gerne etwas bequemes, schlichtes, in dem ich mich wohlfühle und gut bewegen kann. Ein Basic Pulover, gerade in schwarz, ist für mich da besonders wichtig, denn man kann ihn mit Accessoires oder Westen (da habe ich ja so einige, lalala) sehr gut aufpeppen. Eins chwarzer Pullover ist einfach nie verkehrt, ich denke, da sind wir uns einig!

12. Sweater

Meinen Lieblingssweater von Wildster habe ich euch bereits in diesem Look gezeigt und trage ihn seitdem regelmäßig, besonders gerne mit Mützen und Sneaker. Gerade in die Hochschule bin ich nämlich sehr gerne sportlich und bequem unterwegs!

*Artikel, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, wurden mir im Rahmen einer Kooperation zugeschickt. Dies beeinflusst in keinem Fall meine ehrliche Meinung.

Strickpullover: New Yorker

Rollkragenpullover: New Yorker | Jeansweste: Unknown

Lederweste: New Look* | Weiße Bluse: Unknown | Poncho: Takko

Schwarze Bluse: ASOS* | Weißes T-Shirt: SOCCX* | Cardigan: Takko

Karohemd: H&M | Basic Pullover: Takko | Sweater: Wildster*

EN: I uploaded a video with my wardrobe essentials, 12 tops in this case. I really love some basic stuff like cardigans, shirt and sweater but of course you can also invest in some statement pieces to mix and match. Hope you enjoy my video and leave me a comment. xx

Wie gefällt euch mein Video? Und was sind eure Waredrobe Essentials? Habe ich etwas vergessen?

You Might Also Like...

27 Comments

  • Reply
    Jana
    29. November 2015 at 14:29

    Das Video ist wirklich fantastisch geworden! :)
    Bis auf die Westen findet man sogar alle Teil in meinem Schrank.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:26

      Hallo Jana,

      freut mich sehr, dass dir mein Video gefallen hat, es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht! :)

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Thao
    29. November 2015 at 14:29

    Ich mag allgemein den Herbstlook, deswegen habe ich nicht wirklich ein einziges Herbstoutfit :)

    Tolle Essentials :)
    Bei allen Punkten stimme ich dir 100% zu, wobei mir da noch ein paar Teile fehlen :(
    Nach einem Karohemd habe ich sogar vorhin gesucht, haha :D

    Was ich auch richtig toll finde ist dieses Video und weitere Videos von ihr zum Thema Kleiderschrankminimalismus: https://www.youtube.com/watch?v=htSKQQ1uEQ0 Ich finde das passt auch irgendwie perfekt zu deinem Stil :)

    LootieLoos Plastic world

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:32

      Hallo Thao,

      ich mag den Herbstlook im allgemeinen auch sehr gerne, kann dich also sehr gut verstehen! Danke übrigens für die Youtube Empfehlung! Ich kannte sie noch gar nicht und bin total begeistert, sie hat ja eine richtig angenehme Sprechstimme! *.*

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Rica N.
    29. November 2015 at 14:50

    Das Video ist schön geschnitten, gefällt mir :) Toller Post!

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:34

      Hallo Rica,

      freut mich sehr, dass dir mein Video gefallen hat!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    marietechnau@gmail.com
    29. November 2015 at 16:55

    Sehr sehr cooles Video hast du da gemacht! Mit welchem Programm hast du es denn geschnitten? :) Würde mich interessieren. Ich benutze immer nur Imovie aber das ist nicht so cool :/

    Übrigens hab ich wegen Deinem Kommentar auf Instagram dann doch mal heute Fotos gemacht und einen Blogpost geschrieben! Hast mich motiviert. Danke dafür! :)

    Liebst,
    Marie

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:36

      Hallo Marie,

      freut mich, dass dir mein Video gefällt! Wie schon erwähnt, habe ich mit Premiere geschnitten. Habe es im Studium ein wenig mit Final Cut gelernt, mag aber Premiere irgendwie mehr.. :D

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Patty
    29. November 2015 at 17:30

    Das ist wirklich ein tolles Video geworden. Macht wirklich Spaß dir dabei zuzusehen :)

    Bei mir gibt es zurzeit ein Shopping-Gutschein von AboutYou.de im Wert von 100€ zu gewinnen – vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :) – http://www.measlychocolate.de/2015/11/100-coupon-from-about-you-giveaway_20.html

    Liebe Grüße
    http://www.measlychocolate.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:40

      Hallo Patty,

      freut mich wirklich sehr, dass dir mein Video gefallen hat. Hatte auch tatsächlich sehr viel Spaß beim Drehen!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Beauty Unearthly
    29. November 2015 at 18:25

    Gorgeous! You look lovely dear!

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:41

      thank you :)

  • Reply
    Vivi
    29. November 2015 at 19:06

    So ein liebes Video Julia ♥
    Gfällt mir gut !
    Und für mich darf definitv meine Cardigan und mein Schal nicht fehlen !

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    vanillaholica.com 

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:43

      Hallo Vivi,

      danke für dein Kommentar! Cardigans hatte ich übrigens auch mal ohne Ende, habe jetzt aber drastisch reduziert. Ein lilanes und neongelbes Exemplar brauche ich nämlich einfach nicht! :D

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Anna
    29. November 2015 at 21:45

    Ein sehr cooles Video, liebe Julia! Ich liebe Basics und schlichte Outfits – deswegen auch alle Videos dieser Art ;)
    Und der dünne, graue Rollkragenpullover hat es mir sehr angetan, bin schon lange auf der Suche nach so einem Modell! Muss gleich mal schauen, ob ich den online noch finde…

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:46

      Hallo Anna,

      bei New Yorker gibt es richtig viele von der Sorte, da findest du bestimmt noch einen! Ich liebe New Yorker derzeit eh total, ich finde immer irgendetwas tolles!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Louisa
    30. November 2015 at 13:52

    Das Video ist klasse geworden, super sympathisch :)
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.blogspot.com

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:48

      Hallo Louisa,

      freut mich sehr, dass dir mein Video gefallen hat. Danke dir vielmals für dein Feedback!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Patrick
    30. November 2015 at 14:12

    Das Video ist dir sehr gut gelungen! Toller Schnitt, klasse Musik :)

    Patrick | http://www.nevernotinspired.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:50

      Danke Patrick, das freut mich! :)
      Liebe Grüße!

  • Reply
    Katja von Stilettos & Sprouts
    30. November 2015 at 15:12

    Sehr cool das Video! Gefällt mir gut!
    Wie guuut zu wissen, dass ich (bis auf die Jeansweste und den Poncho) bestens ausgestattet bin. Puuh. Wobei: Immer noch kein Poncho, geht auch gar nicht, ne? Naja, muss ich durch. Ich ringe immer noch mit mir ;-)
    Ganz liebe Grüße zu Dir
    Katja
    PS: Danke für den Sweatshirt-Tipp von Wildster. Kannte ich noch nicht. Gefällt mir aber gut!

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:52

      Hallo Katja,

      danke dir vielmals für deinen Kommentar! Ich bin eben absolut verliebt in Teile, die man einfach so überwerfen kann und Ponchos und Westen finde ich da einfach ideal! Also wenn du ein tolles Exemplar siehst: GO FOR IT :D

      Liebste Grüße!

  • Reply
    FAIRY TALE GONE REALISTIC
    30. November 2015 at 21:21

    Schöner Post !
    Viellecht lege ich mir auch mal eine Jeansweste zu =)
    Liebe Grüße
    Susi

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:56

      Hallo Susi,

      freut mich sehr, dass dir der Post gefallen hat! Eine Jeanstweste kann ich dir nur ans Herz legen!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Rina
    1. Dezember 2015 at 19:08

    Ich bin gerade total geflasht von deinem Video – mega mega cool! Mehr brauch man dazu gar nicht sagen :)
    Ich hab soweit auch bis auf die Lederweste alle Teile im Schrank – trotzdem hab ich nichts zum Anziehen :D

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    • Julia
      Reply
      Julia
      2. Dezember 2015 at 11:58

      Hallo Rina,

      du bist sooo lieb, ich danke dir vielmals! Und ja, ich könnte auch immer wieder mehr Zeug kaufen, muss aber sagen, dass ich viel zufriedener bin, seitdem mein Kleiderschrank etwas geschrumpft ist!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Wardrobe Essentials - Jewelery | juliary • lifestyleblog
    7. Februar 2016 at 16:16

    […] letzter Wardrobe Essentials Post ist nun schon eine Weile her, damals habe ich mich mit Oberteilen beschäftigt. Heute soll es nicht um Kleidungsstücke gehen, sondern um Accessoires – genauer […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: