Jahresrückblick

Jahresrückblick 2015

Long time, no see. Ich muss gestehen, dass ich die letzten paar Wochen ziemlich gestresst war und mir deswegen eine kleine Blogpause gegönnt habe, um die Weihnachtszeit mit meiner Familie und meinem Freund verbringen zu können. Nun bin ich aber wieder da und hoffe, dass ich euch (trotz bevorstehender Prüfungsphase) wieder regelmäßig mit Beiträgen versorgen kann. Und da Jahresrückblicke mittlerweile schon zu einer kleinen Tradition geworden sind (den von 2014 findet ihr übrigens hier), möchte ich auf diesem Wege auch das Jahr 2015 verabschieden und 2016 willkommen heißen! Viel Spaß damit!


01. Mein Studium

Ich hatte mir letztes Jahr fest vorgenommen, mein Studium nicht schleifen zu lassen und an meiner Motivation zu arbeiten. Gott sei Dank ist mir dies recht gut gelungen und ich habe alle wesentlichen Prüfungen gut hinter mich gebracht. Wie gut, dass ich auch 2016 gleich wieder mit der Lernerei und mit Studienarbeiten beginnt. Yay. Ich habe mir 2015 auf jeden Fall bewiesen, dass ich mich tatsächlich auch mal hinter meine Bücher klemmen und meine Faulheit (zumindest zum Teil) ablegen kann.

macht uns instagram zu psychopathen

02. Blog

Wer hätte gedacht, dass ich mal so viel Zeit in meinen Blog und die sozialen Medien investieren werde? Ich für meinen Teil muss aber sagen, dass sich all die Mühen ausgezahlt haben, denn ich bin sowohl was das Design, meine Beiträge und meine Bildern angeht schon viel zufriedener, als noch vor einem Jahr. Wenn ich im nächsten Jahr ebenfalls einen solch großen Sprung mache, dann bin ich schwer begeistert! Was meint ihr?

Übrigens bin ich überglücklich, so viele tolle Bloggerinnen kennengelernt zu haben. Ganz vorne mit dabei sind beispielsweise Jana, Rina, Duni und Diana. Auch auf Instagram bin ich jetzt viel aktiver und könnte aus dem Stegreif wahrscheinlich 20 Leute aufzählen, die mir ans Herz gewachsen sind. Ich bin irre froh, die Möglichkeit zu haben, mich mit so vielen tollen Menschen vernetzen zu können und hoffe, dass das auch in 2016 weiterhin so gut funktioniert!


 

03. Meine Wohnung

Schlafzimmer

How To Decorate a Small Room

Mittlerweile habe ich nun also eine Wohnung mit meinem Freund und muss sagen, dass sich alleine das Schlafzimmer um 180 Grad geändert hat. Und so schön es auch war, die Feiertage wieder einmal bei meiner Familie zu verbringen, bin ich echt froh, ausgezogen zu sein und liebe meine kleine, unperfekte Wohnung über alles.


 

04. Mein Stil

favourite jacket

blazer: h&m

Neues Tattoo

adidas superstars

How to Wear a Fake Fur Jacket

Wenn ich mir jetzt ein paar Outfits des vergangenen Jahres ansehe, dann frage ich mich, wie ich allen ernstens so etwas online stellen konnte. Ich hatte weder eine klare Linie noch irgendetwas besonderes in meinen Looks, irgendwie hatte ich mich wohl einfach noch nicht gefunden. Umso glücklicher bin ich jetzt darüber, endlich meinen Stil entdeckt zu haben und hoffe dementsprechend, euch auch im nächsten Jahr mit Outfits und Fashionposts zu versorgen, für die ich mich nicht anschließend schämen muss.

Wie man merkt wurden auch meine Haare immer kürzer – eine Entscheidung, die ich noch nicht bereuht habe. Auch ein neues Tattoo, mein kleiner Fuchs, kam dazu und ich bin schon fleißig in Planung für das nächste Werk, also seid gespannt!


 

05. Meine Reisen

Sabinowo

PRAG - Day Two | FMA / VLOG

Ich habe dieses Jahr ein paar tolle Tage in Sabinowo (Polen) am Meer und in Prag verbracht und habe Beides sehr genossen. Auch nächstes Jahr möchte ich natürlich wieder reisen und hoffe, dann auch noch den ein oder anderen Städtetripp einschieben zu können. Für Tipps bin ich also jederzeit offen!


 

Bin ich jetzt ein anderer Mensch?

Vielleicht ein bisschen. 2015 hat für mich ziemlich blöd gestartet, hat sich aber im Grunde zu einem wirklich tollen Jahr entwickelt. Ich habe viel gearbeitet, habe nette Menschen kennengelernt und lieb gewonnen, eine eigene Wohnung und ein Studium, dass mir sehr viel Spaß macht. Deswegen kann ich mich absolut nicht beklagen und bin schon ganz gespannt, was 2016 für mich bereit hält!


 

EN: It’s nearly 2016 and that’s why I wanted to look back and think about 2015. What a year! I still love to study and I’m so happy that I have a flat with my boyfried now, so I don’t have to take the train any longer. Furthermore, I found my style and feel very confident with my clothes now. Also, I enjoyed my trips to prague and poland a lot and hope, that I have some chances to travel in 2016, too. All in all, it’s been an amazing year and I hope, 2016 gets even better for all of you!

Wie war euer Jahr 2015? Und was wünscht ihr euch von 2016?

You Might Also Like...

24 Comments

  • Reply
    Silvana
    30. Dezember 2015 at 12:30

    Sehr schöner Jahresrückblick, Girl. :) Ich finds schön, dass wir uns so gut verstehen und bin mir sicher, 2016 wird für dich genauso toll wie 2015. <3

    • Julia
      Reply
      Julia
      30. Dezember 2015 at 12:33

      Danke dir! :)
      Ich finds auch suuuuuper und du wirst mir in Australien echt fehlen. Wehe du meldest dich nicht und spamst mich mit Bildern zu! ♥

    • Reply
      Gertrude
      27. Dezember 2016 at 9:09

      It remains truly inspiring to watch Katherine Heigl constantly chagelnling herself as an actress and continuing to pursue meaningful roles in high quality films.Kudos to Heigl.

    • Reply
      http://www.mirasierrakhaoyai.com/
      5. Januar 2017 at 19:52

      uhm…Minh cÅ©ng Đồng y la hum wa Vinh Hai DFL wa tuyet vời…4 lan DFL..van chung to dc ki thuat…minh cug cam thay neu noi la binh chon cong bang thi time binh chon phai tinh tu luot thi cua thi sinh cuoi cung

  • Reply
    Patrick
    30. Dezember 2015 at 14:28

    Ein echt schöner Jahresrückblick – schon erstaunlich, wie viel sich in einem Jahr ändern kann. Und übrigens, Besuch ist bei mir immer willkommen! :)

    Liebe Grüße!

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Januar 2016 at 18:10

      Super, darauf freue ich mich auf jeden Fall rießig! :)

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Sarah
    30. Dezember 2015 at 16:00

    Toller Rückblick Liebes♥
    Starte gut ins neue Jahr!! :)

    Viele Grüße
    Sarah from http://pueppi-cest-moi.blogspot.de/

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Januar 2016 at 18:11

      Das wünsche ich dir auch meine Hübsche :)

  • Reply
    Beauty Unearthly
    30. Dezember 2015 at 18:13

    Great pics! Happy new year! I wish all the best dear! kisses

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Januar 2016 at 18:16

      thank you :)

  • Reply
    Rica N.
    30. Dezember 2015 at 18:56

    Einen Jahresrückblick stelle ich morgen zum Jahresende auch noch einmal online. Ich finde sowas immer total interessant! Schöner Post :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Januar 2016 at 18:17

      Na dann schaue ich doch gleich mal vorbei :)
      Liebe Grüße,
      Julia

  • Reply
    Selly
    30. Dezember 2015 at 19:51

    Für mich hat das Jahr auch doof begonnen und sich zum Guten gewandelt.
    Auf ein noch besseres Jahr 2016!

    Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  • Reply
    Lisa
    30. Dezember 2015 at 20:45

    Liebe Julia!

    Ich musste die ganze Zeit lächeln, als ich deinen Jahresrückblick gelesen habe :) Es ist so schön, dass es für dich ein gutes Jahr war, obwohl es nicht so toll begonnen hat. Auch dass du dich so entwickelt hast, ist schön zu lesen. Ich finde deinen Stil wirklich toll. Vor allem, wie er sich gewandelt hat, aber übertreiben brauchst du jetzt auch nicht :D :D … ich finde nicht, dass du dich für deine „älteren“ Outfits schämen musst :D… seinen Stil zu finden, dauert eben ein bisschen und ich glaube, ich persönlich werde meinen nie finden :)

    Hach, Prag ist wirklich so eine tolle Stadt. Schön, dass du in diesem Jahr reisen konntest. Auch ich plane schon Städtetrips für 2016 und würde eventuell gerne nach Budapest fahren. Aber mal schauen, ob und wo es 2016 für mich hingeht :D

    Deine Fotos mag ich wirklich auch sehr. Ich finde, du kannst zurecht stolz sein :)

    Ich wünsche dir einen Guten Rutsch ins Neue Jahr :)

    Liebste Grüße
    Lisa

  • Reply
    Anna
    30. Dezember 2015 at 20:46

    Wahnsinn, wie viel sich wirklich in nur einem Jahr verändert. Sitze gerade auch an dem Jahresrückblick für meinen Blog und kann das gar nicht so glauben… :D
    Besonders über die tollen Veränderungen auf deinem Blog freue ich mich natürlich ganz besonders ;) Und dass du deine Wohnung liebst, kann ich sehr gut verstehen, sie ist ja auch so wunderschön eingerichtet!
    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start ins neue Jahr – ich freu mich auf alles, was 2016 auf deinem Blog passieren wird!

  • Reply
    Hello Black
    31. Dezember 2015 at 12:00

    Liebe Julia,

    am meisten begeistert bin ich ja von deiner Wohnung! Es ist soooo unglaublich, was du aus ihr gemacht hast. Wirklich der Wahnsinn. Freue mich riesig für dich, dass dein Jahr so gut war, und wünsche dir alle gut für das neue Jahr :)

    Liebe Grüße,
    Wakila von helloblack.net

  • Reply
    Madame Christin
    31. Dezember 2015 at 12:34

    Na da hattest du ja ein tolles Jahr, das freut mich sehr!
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch und ein tolles neues Jahr 2016.
    Bisous Bisous
    Christina

  • Reply
    Sabrina
    31. Dezember 2015 at 13:13

    Ein wirklich schöner Jahresrückblick! Gefällt mir sehr gut.
    Bei deinem ersten Outfit Bild musste ich echt genauer hinsehen um dich zu erkennen :D

    • Reply
      Essie
      27. Dezember 2016 at 8:09

      A perfect reply! Thanks for taking the treolbu.

  • Reply
    Thao
    31. Dezember 2015 at 16:41

    Ein toller Rückblick :)
    Ich find das mit deinem Stil so krass :D Das sieht man vor allem an deinen Haaren, haha :D
    Außerdem finde ich es total toll, dass du bei Instagram so diszipliniert bist! Ich schaff das nie jeden Tag ein Bild hochzuladen Q_Q

    Ich wünsche dir für 2016 viel Erfolg bei den Prüfungen und dass du deine Ziele erreichst!
    Einen guten Rutsch!

    http://www.lootieloosplasticworld.de/

  • Reply
    Carolin
    1. Januar 2016 at 23:54

    So ein schöner Rückblick!
    Ich finde es cool, dass du den Post in verschiedene Kategorien aufgeteilt hast :)
    Ich freue mich schon auf neue Posts im neuen Jahr <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

  • Reply
    Marie
    2. Januar 2016 at 19:11

    Ich finde Deinen Jahresrückblick ganz toll. Wirklich schön sowas zu lesen und auch weil man einen kleinen Einblick in dein Leben bekommt. Schön, dass sich 2015 doch noch gut entwickelt hat. :)

    Liebst,
    Mary

  • Reply
    EMMALACHT
    3. Januar 2016 at 13:50

    Liebe Julia,
    ich persönlich finde nicht, dass du denken musst „Oh Gott, wie konnte ich nur diese Outfitbilder online stellen“. ;) Man sieht ganz klar eine optische Veränderung und deine Haare,wie sie auf dem letzten Bild sind, sind einfach wunderschön!
    Eigentlich ist es eine schöne Sache sich am Ende des Jahres nochmal ins Gedächtnis zu rufen, was man die letzten 365 Tage so getrieben hat. Für dieses Jahr wünsche ich dir viele aufregende und spannende Tage!
    Liebe Grüße, Anna

  • Reply
    Rina
    10. Januar 2016 at 18:45

    Ich schaffe es auch erst jetzt wieder so langsam in meinen Blog-Kommentieren-Antworten Rhythmus rein zu finden. Was so ein paar Tage Urlaub ausmachen können. Man könnte meinen, ich wäre wochenlang weg gewesen :D
    Und da bekomme ich auch direkt ein schlechtes Gewissen, dass ich diesen Beitrag nicht vorher gelesen habe und mich bei dir bedankt habe! Für mich war 2015 auch ein Jahr, in dem ich so liebe Blogmenschen kennen gelernt habe – wenn auch nur online! Ich hoffe sehr, dass wir dieses Jahr vielleicht die Gelegenheit bekommen werden, uns persönlich zu treffen! :)
    Ich finde es auch immer spannend und zum Teil auch sehr erstaunlich, wie sehr man sich in einem Jahr sowohl optisch als auch möglicherweise von der Persönlichkeit her (weiter)entwickeln kann. Ich freue mich schon darauf, wie es 2016 weiter geht. Ich möchte in jedem Fall weiter an meinem Blog arbeiten, aber auch das Studium wird jetzt langsam ernst – was erzähle ich: super ernst. Oweh, hoffentlich bekomme ich das alles unter einen Hut!

    Liebe Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: