Festival Outfit für Kalte Tage

Festival Outfit für Kalte Tage

Habt ihr die ganzen Coachella Posts, Videos und Festival Outfits auch so verschlungen wie ich? Ich muss sagen, dass ich Festival Outfits liebe, doch meistens haben sie einen Haken: Sie sind nur für warme Tage gedacht. Deswegen dachte ich mir, dass ich euch heute ein Outfit zeige, dass ich an einem kalten, regnerischen Tag auf einem Festival tragen würde. Ich hoffe sehr, dass es euch gefällt!


Festival Outfit für Kalte Tage

BLACK IS MY HAPPY COLOUR!

In meiner Brust schlagen eindeutig zwei Herzen. Eines davon ist sehr mädchenhaft, eine kleine Prinzessin eben. Es mag helle Farben, steht auf Beautykram und freut sich ab und an auch mal über ganz viel Glitzer. Das andere jedoch ist schwarz. Pechschwarz. Es steht auf Metal, Pogos, Wall of Deaths, möchte im Regen tanzten und eine Zigarette nach der anderen rauchen.

Früher dachte ich immer, dass ich mich entscheiden müsste, welche der beiden Seiten ich nun bin, doch Hermann Hesse hat mir geholfen. Denn im Steppenwolf hat dieser geschrieben, dass ein Mensch sich ganz schön einschränkt, wenn er sich nur durch zwei Seiten definiert. Stattdessen ist man viel vielseitiger, hat 5720487302 verschiedene Seiten, die einem eben zu dem machen, was man ist. Eine schöne Ansichtsweise, die ich seitdem übernommen habe.

Festival Outfit für Kalte Tage:

Für manche Menschen ist ein Festival eine Modenschau – für mich allerdings nicht. Für mich sind Festivals Freiheit, Spaß, Tanzen, laute Musik, auf Festivals lasse ich meine Probleme los und tanz‘ drauf! Deswegen hat es für mich oberste Priorität, dass mein Outfit gemütlich und praktisch ist. Was bringen mir zuckersüße Sandalen, wenn mir jeder damit auf die Füße tritt? Oder ein super süßes Top, wenn nur ein Windstoß Körperteile offenbart, die ich nicht unbedingt präsentieren möchte (auch wenn das für andere anscheinend ebenfalls zu Festivals dazu gehört).

Deswegen ist mein Outfit recht simpel. Eine schlichte schwarze, nicht all zu teure Jeans, ein Tanktop von Sentinel Clothing, eine dünne Strickjacke zum Überwerfen und eine Jeansjacke, die ich meinem Freund geklaut habe. Außerdem trage ich einen Rucksack aus der Coachella Kollektion von H&M (diese Rucksäcke sind super, da kann wirklich niemand etwas heraus klauen!) und – natürlich – meine heißgeliebten Dr. Martens, die für kalte Festivaltage nun wirklich perfekt sind!

Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage Festival Outfit für Kalte Tage

Jeansjacke: Primark | Strickweste: Takko | Tanktop: Sentinel City Clothing*

Jeans: New Yorker | Dr. Martens: Flohmarkt | Schal: New Yorker

Sonnenbrille: C&A | Lippenstift: Laura Mercier | Ohrringe: Müller

Ringe: Primark | Kette: H&M | Rucksack: H&M Coachella

*Produkte, die mit einem Stern markiert sind, wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt


Wie gefällt euch mein Outfit? Und wie viele Seiten stecken in euch? Schreibt es mir!

You Might Also Like...

19 Comments

  • Reply
    Rica N.
    28. April 2016 at 19:06

    Echt schöne Bilder und ein tolles Outfit :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:15

      danke rica, lieb von dir!

  • Reply
    FAIRY TALE GONE REALISTIC
    28. April 2016 at 20:44

    Auch auf Festivals kann es mal regnen oder kalt sein – für diesen Fall bist du mit deinem Outfit gut gerüstet!
    Außerdem sieht es sehr cool und lässig aus!
    Liebe Grüße
    Susi

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:15

      danke susi, das freut mich!

  • Reply
    Jana
    29. April 2016 at 10:30

    Der Look ist echt toll geworden! :)
    Ich habe definitiv auch mehrere Seiten an mir. Mir wurde auch schon gesagt, dass man mich sehr schlecht einschätzen kann deswegen.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:30

      hihi, sonst wäre es doch langweilig ;)

    • Reply
      Cherry
      27. Dezember 2016 at 6:17

      , only 5% of the stimulus money is going to intscrfruature. That is where 80% of the money should go. Alot more long-term jobs would be created repaving a major expressway or bridge as opposed to building a quarter mile nature walk that will only create 5 jobs for a month.

    • Reply
      express kredit beamtendarlehen rechner
      8. Februar 2017 at 16:11

      Jeg har virkelig også ønsket mig et vaffeljern længe! og nu sukker jeg kun endnu mere efter et. Sund og syndig klinger så godt i mine ører.. Det må være en fest at starte morgenen med sådan et morgenbord. Oven i købet i nyt hjem :-)

  • Reply
    Kerstin
    29. April 2016 at 11:11

    Wunderschöner Look. Du weißt ich bin absoluter Fan der Farbe Schwarz und mag das Outfit suuuuper gerne an dir :) Trotzdem hoffe ich ich muss den Look nicht mehr nachstylen – Sommer wo bist du :D

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:30

      ja, ich hoffe auch, dass dieser look nicht nötig sein wird! aber sicher ist sicher ;)

  • Reply
    Thao
    29. April 2016 at 12:27

    Tolles Outfit und perfekt für Festivals!
    Das was Hermann Hesse gesagt hat ist wahr :D Ich habe auch 1000 Seiten an mir und dachte früher ich müsste mich entscheiden, aber nö, dafür liebe ich alles andere viel zu sehr, haha :D

    LootieLoo’s plastic world

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:31

      wie recht du hast! :)

  • Reply
    Cherry
    29. April 2016 at 17:05

    Sehr cooles Outfit! Black is the new black!!! Die Tasche ist unglaublich toll, wollte sie mir auch bestellen/kaufen, leider ausverkauft.
    Es ist sehr schön, dass man immer was auf deinem Blog zu lesen hat. Behalte deinen Schreibstil bei, sehr angenehm,

    xoxo, Claudia Tracy
    http://afropink.blogspot.de/

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:32

      schade, dass das mit der tasche nicht geklappt hat!
      und das ist ein liebes kompliment, ich danke dir :)

  • Reply
    Lavie Deboite
    1. Mai 2016 at 8:52

    Sieht super aus! Ich mag schwarz ja eh extrem und mit dem hier könntest du problemlos auch bei schlechtem Wetter in den Circle Pit. Die Schuhe sind einfach perfekt und auch sonst ein sehr praktischer und cooler Look. Auch wenn ich trotzdem immer auf schönes Wetter hoffe weil ich Jeansshorts mit Top und Cardigan oder Kimono einfach immer noch am liebsten trage. Leider kann man sich das halt nicht aussuchen :-D Deswegen hab ich mir fürs Southside grad gelbe Gummistiefel von Asos zugelegt. Da hat man nämlich eigentlich jedes Jahr Pech mit dem Wetter.

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:33

      oh ich glaube, die gelben gummistiefel sind eine sehr gute wahl! :)
      mir geht es aber wie dir, locker und luftig istmir definitiv auch lieber!

  • Reply
    Sarah-Allegra
    1. Mai 2016 at 15:25

    Was für ein toller Look! Allblack find ich immer mega!! Egal wie viele Seiten man hat, ich find es immer wichtig, dass man einfach so ist, wie man ist, sonst macht man sich doch nur unglücklich :)

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    • Julia
      Reply
      Julia
      1. Mai 2016 at 15:34

      danke dir, das freut mich! :)
      und ja, verstellen klappt wirklich nie!

  • Reply
    Janine // JB
    2. Mai 2016 at 8:27

    Ich bekomme immer richtig gute Laune wenn ich deine Post lese und vor allem deine Bilder sehe :D Dein Ausdruck find ich mega!! :)

    Allerliebst
    Janine // JB
    http://www.inspiredby-jb.blogspot.de

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: