My Festival Essentials

My Festival Essentials!

Ich liebe Festivals und würde deswegen behaupten, dass ich recht routiniert bin, was das Packen angeht. Und da gerade alle im absoluten Coachella-Wahn sind und ich es auch schon überhaupt nicht erwarten kann, im Sommer wieder auf Open-Air Konzerte zu stürmen, möchte ich euch heute meine Festival Essentials zeigen!


01. Clothes

DOS: Nehm‘ dir auf jeden Fall einen dicken Pullover mit, denn kalt kann es immer werden. Und gerade wenn es nachts regnet und stürmt, dann bist du wirklich glücklich, den Platz im Rucksack für einen Pulli eingeplant zu haben! Ansonsten kann ich dir nur Band-Merch und Shorts ans Herz legen, besonders dann, wenn du dir noch 5905739 Leggins oder Strumpfhosen mitnimmst. Wieso? Wisst ihr wie lange es dauert, bis eine Jeans trocknet? Richtig, ewig. Sollte es wirklich kalt und regnerisch sein, dann probiert es doch mal damit, viele Strumpfhosen übereinander zu tragen. Sie trocknen nämlich schneller und halten auch gut warm! Außerdem solltest du definitiv Gummistiefel oder Dr. Martens mitnehmen, denn nasse Füße sind wirklich ein Stimmungskiller! Besonders wichtig: Egal was du anziehst, es sollte bequem sein und du solltest dich wohl fühlen! Oh und achja: Wenn du einen Bad Hair Day hast, dann kann eine Beanie definitiv nicht schaden!

DON’TS: Lass bitte teuren Schmuck und Designersachen daheim, die kannst du nämlich auch wieder tragen, wenn du zurück bist. Auf Festivals geht nämlich dauernd etwas kaputt oder wird verdreckt, du wirst es also nur bereuhen.

My Festival Essentials

Pullover: OK KID Merchandise | Shorts: H&M | Brille: H&M Coachella* | Kamera: Instax Mini* | Schuhe: Dr. Martens

02. Beauty & Hygiene

DOS: Bitte nimm wirklich nur das Nötigste mit, du verlierst nämlich vermutlich eh die Hälfte. Wirklich zu empfehlen sind definitiv kleine Trockenshampoos, Deos und Co in Miniaturgröße – für drei Tage völlig ausreichend! Bei Make-Up kann ich dir auch nur empfehlen, etwas weniger mitzunehmen. Eine wasserfeste Mascara, ein Augenbrauenstift, ein Eyeliner und Cremeprodukte für den Teint (Pinsel sind nämlich schon wieder zu viel) reichen vollkommen aus. Nagut, ein Puder noch vielleicht – oder du greifst auf mattierendes Papier zurück. Ebenfalls einpacken würde ich Lippenpflege, eventuelle Fußpflege, und Sonnenschutz!

DON’TS: Ganz ehrlich, es interessiert absolut NIEMANDEN auf einem Festival, wie du aussiehst. Vorallem am dritten Tag stinkt einfach Jeder, du brauchst also beim besten Willen nicht dein halbes Badezimmer mitzunehmen. Lass deine teuren Shampoos, Cremes und deinen rießigen Kosmetikkoffer daheim, glaub mir, für ein paar Tage tut das mal richtig gut!

My Festival Essentials

Anti Shine Paper: Rival de Loop Young** | Mascara: Maybelline Lash Sensational | Trockenshampoo: Batiste* | Deo: Isana** | Fußgel: Fusswohl** | Wundsalbe: Fusicutan | Bronzer: Benefit Hoola Tint

03. Technik

DO: Eine Welt ohne Smartphone ist unvorstellbar, ich weiß, aber bitte nehme nicht dein neustes Handy mit, denn das Risiko es zu verlieren oder kaputt zu machen ist enorm. Ich würde dir also ein älteres Handy oder Smartphone empfehlen, mit dazu eine Powerbank (eventuell sogar zwei..) und ganz eventuell eine Digitalkamera. Das reicht. Wirklich!

DON’TS: Auch hier heißt es wieder: Lasst eure teuren Produkte daheim und beschränkt euch für ein paar Tage. Genießt einfach die Musik und die Atmosphäre, man muss wirklich nicht alles snapchatten (einen Beitrag dazu findet ihr übrigens hier).

My Festival Essentials

Kamera: Instax Mini* | Powerbank Coachella* | Powerbank: Rossmann**


So, genug für heute. Natürlich könnte ich noch auf 520593750 Aspekte eingehen, aber bleiben wir doch erst einmal bei meinen Essentials. Wenn ihr euch mehr Festival-Beiträge wünscht, dann sagt mir aber gerne Bescheid! :)

Übrigens: In diesem Beitrag befinden sich sowohl Produkte aus der Love, Peace & Beauty Edition der Glossybox*, als auch von Diana, die gemeinsam mit Rossmann ein tolles Blogger on the road Kit** zusammen gestellt hat. Viele der Produkte habe ich allerdings so oder in der Art auch schon auf Festivals verwendet. Weitere tolle Festival Essentials findet ihr übrigens bei der tollen Glossybox Blogparade! :)

Was sind eure Festival Essentials? Oder geht ihr nicht auf Festivals? Schreibt es mir!

You Might Also Like...

11 Comments

  • Reply
    FAIRY TALE GONE REALISTIC
    19. April 2016 at 18:51

    Mit dieser Packstrategie bist du auf jeden Fall auf alle Eventualitäten vorbereitet!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim nächsten Festival!
    Liebe Grüße
    Susi

    • Julia
      Reply
      Julia
      21. April 2016 at 17:22

      vielen dank susi, das habe ich bestimmt :)

  • Reply
    Rica N.
    19. April 2016 at 19:41

    Irgendwann geh ich auch ganz sicher noch einmal auf ein Festival! Ich finde die Atmosphäre sieht schon auf den Bildern so klasse aus. Ganz oben auf meiner Liste steht da natürlich Coachella oder ein Holi Festival. Mal schauen, wann ich mir einen Wunsch davon erfüllen kann :D Schöner Beitrag, eine coole Idee :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

  • Reply
    Jana
    20. April 2016 at 9:06

    Eine sehr gute Auswahl :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Reply
    Thao
    20. April 2016 at 20:42

    Ein toller Guide und kann ich so nur unterschreiben :)
    Genau so sollte man auf ein Festival gehen und nicht anders, haha :D

    LootieLoos Plastic world

  • Reply
    Christine
    21. April 2016 at 16:13

    Die Polaroid Kamera finde ich eine schöne Idee. Ich bin ja eh großer Fan von Polaroids! ;) Ist halt mal was anderes als mit dem Smartphone Fotos zu machen…

  • Reply
    Lisa
    21. April 2016 at 17:40

    Danke für deinen tollen Beitrag zu unserer Blogparade <3 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

  • Reply
    ChristinH89
    23. April 2016 at 21:59

    Super Tipps!! Muss ich mir noch mal im Juli anschauen wenn es dann losgeht! :)

  • Reply
    Anna
    24. April 2016 at 7:41

    Juhu, wie schön, dass die Festivalsaison wieder angebrochen ist. Wenn ich nach meinem Urlaub noch genug Geld zusammenkratzen kann, werde ich das auf jeden Fall in eines investieren – dein Artikel macht gerade richtig Lust auf im Matsch rumspringen, zu laute Musik hören und den ganzen Tag durchtanzen! ;)
    Und danke für dein tolles Kompliment zu meinem Blog – hab mich seeeehr darüber gefreut. <3

  • Reply
    Sarah-Allegra
    25. April 2016 at 6:24

    Tolle Auswahl und tolle Tipps! Ich war persönlich ja noch nie auf einem Festival und werd bestimmt auch nie eines besuchen … Finde die Idee zwar echt cool, aber leider bin ich einfach nicht der Typ dafür ‚;)

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Reply
    Yuliya
    6. Mai 2016 at 9:49

    Richtig toller Blogpost! Ich kann es auch kaum erwarten auf Festivals zu gehen :D
    Tolles Blogdesign übrigens und hammer Bilder.
    Schönes Wochenende
    Bussi Yuliya

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: