High End

5 Reasons to Love High End Products

Das mit den High End Produkte ist ja bekanntlich so eine Sache. Wir alle lieben Urban Decay, Chanel und Co, aber deswegen sind wir noch lange nicht immer dazu bereit, das Geld dafür auch wirklich auszugeben. Doch manchmal, da lohnt es sich doch wirklich, ein paar Euro mehr zu investieren. Wieso? Das erzähle ich euch heute!

PS: Hier findest du 5 Gründe, wieso Drogerie Produkte fabelhaft sind!


5 Gründe, wie ich High End Produkte liebe!

01. Sie sehen so, so, so schön aus!

Ok zugegeben, vielleicht nicht der rationalste aller Gründe. Aber ich bin ein rießengroßes Verpackungsopfer und wenn ich an Chanel oder Laura Mercier vorbei laufe, dann geht mein Herz auf und ich bin sehr versucht, plötzlich all mein Geld in High End Produkte zu investieren! So eine schöne, glänzende Verpackung macht nämlich viel mehr Spaß, als Billigprodukte aus Plastik – also mir zumindest!

High End High End

02. Produktversprechen werden eingehalten!

Wer kennt sie nicht, die ganzen „Stay all day“ „24 hours“ Produkte aus der Drogerie, die dann nach maximal 2 Stunden vollkommen verschwunden sind. Oder noch besser: Gar nicht mehr abgehen! Natürlich werden auch im High End Bereich nicht alle Versprechen erfüllt, aber ich würde behaupten, dass die Trefferquote doch deutlich höher ist!

03. Endlich überzeugt die Haltbarkeit!

Wenn der Lidschatten wirklich den ganzen Tag sitzt und auch am Abend das Make-Up noch im Gesicht ist, dann löst das in mir tatsächlich ein Glücksgefühl aus, denn endlich hält mal Alles so, wie es soll. Ich bin nämlich absolut nicht der Mensch fürs „alle drei Sekunden nachpudern“ – deswegen lohnt es sich für mich absolut, in High End zu investieren!

High End

04. Der Liebhaber-Faktor

Ich LIEBE schöne Verpackungen und ich LIEBE es, wenn ich mir zur Belohnung dann doch mal ein High End Produkt gönne. Dann kann ich mich immer an diese Zeit zurückerinnern und das Produkt ist nicht mehr nur ein Produkt für mich, sondern hat mittlerweile schon einen sentimentalen Wert. Mein Chanel Nummer 5 beispielsweise. Oder meine erste Naked Palette.

05. Bessere Instagram Bilder!

Wenn du keine Kosten und Mühen scheust, um das perfekte Instagram Foto zu machen (oh ja, solche Leute gibt es), dann schau dich doch mal in der High End Abteilung um. Denn bei all den schönen Blushes, Highlightern und Lippenstiften findest du bestimmt das ein oder andere Produkt, dass auf Bildern absolut traumhaft aussieht. Für mich ist das allerdings nichts.

High End High End

Foundation: Laura Mercier Candleglow | Augenbrauengel: Benefit, browZINGS & GimmeBROW

Bronzer: Laura Mercier Face Illuminator SEDUCTION* | Highlighter: Laura Mercier Sheer Creme Colour Golden Pink

Lippenstift: Laura Mercier Lip Parfait Iced Pomegranate | Eyeshadow: Laura Mercier Extreme Neutrals

*Mit einem Stern markierte Produkte wurden mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt. Danke dafür!


Kauft ihr High End Produkte? Und wenn ja, wieso?

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Rica N.
    3. Mai 2016 at 19:03

    Da kann ich leider gar nicht mitreden, aus dem High End Bereich besitze ich kein einziges Produkt :D Aber du hast schon recht, gerade optisch machen sie total viel her (ich denke da an YSL Lippenstifte). Mir sind die Produkte nur einfach zu teuer, da finde ich in der Drogerie auch gute Alternativen für kleines Geld. Aber auch sehr interessant, mal die andere Seite zu hören :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

  • Reply
    Patricia Sophie
    4. Mai 2016 at 18:23

    Da hast DU mich zum Beispiel voll erwischt. Ich bin ebenfalls so ein ultra Verpackungsopfer – ist etwas hässlich verpackt kaufe ich es nicht. Und da finde ich, haben die meisten High End Produkte wirklich ihre Vorzüge. Zumindest äußerlich. Leider muss ich auch sagen, dass ich Marken die ich liebe wie Laura Mercier, Dior und Chanel sofort einen Vertrauensvorschuss gebe was neue Produkte angeht. Ein weiterer fetter Bonus ist für mich zumindest auch bei Foundation und Tinted Moisturizer die Farbauswahl, in der Drogerie bekomme ich nichts für meine vampirische Winterhaut :D Hach und die Beratung ist auch meistens ein Traum, weil einem ja genau erklärt wird wie man was aufträgt einarbeitet. Und ja da wird auch mal Stundenlang nach dem perfekten Roten Lippenstift gesucht. Ohjee, darüber könnt ich stundenlang philosophieren.

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

    PS: Die goodies sind auch immer toll!

  • Reply
    Laura
    5. Mai 2016 at 12:46

    Also bei mir ist es so: Als Teenie versucht man sich ja zu schminken. Da man als Schülerin kein großes Budget hat, landet man natürlich bei den Drogerieprodukten. Allerdings sahen die immer total beschissen an mir aus.. sodass ich mich bis zum 20. !! Lebensjahr nie geschminkt habe. Außer ein bisschen Mascara.
    Dann habe ich ein Praktikum bei einem Fotografen gemacht, die auch Make Up Artisten ausgebildet haben. Und die Make Up Artisten waren die mega Fans von mir, sodass ich sehr oft geschminkt wurde, allerdings nur von MAC Produkten. Und plötzlich sah das fantastisch aus! An einem Tag haben wir im MAC Laden einen Besuch abgestattet und durften (wegen der Berufung) bei MAC einkaufen und hatten irgendwie 25% oder so auf alles. Da habe ich frecherweise auch mal als Praktikantin zugeschlagen und seit dem benutze ich nur noch MAC!
    Die Lippenstifte sind einfach der Wahnsinn und nie nie niemals! mit Drogerie-Lippenstiften vergleichbar.
    Spätestens als ich letztes Jahr in Amerika war, musste ich die Preise ein wenig ausnutzen und habe mir gleich 3 neue Lippenstifte sowie eine neue Foundation von MAC gekauft.

    Laura

  • Reply
    Die 5 schlimmsten Hautpflege-Fehler - juliary • lifestyleblog
    5. Juni 2016 at 16:29

    […] Das könnte dich auch interessieren: 5 Reasons to Love High End Products […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: