Fashion Week Outfit Ideen

Fashion Week Outfit Ideen

Langsam wird es Zeit, euch einige meiner Fashion Week Outfit Ideen vorzustellen. Denn immer dann, wenn ich mit anderen Bloggern über die Fashion Week rede, dann haben wir eines gemeinsam: Wir haben alle absolut nichts zum anziehen für dieses besondere Ereignis. Ein Anlass für mich, mal ordentlich einkaufen zu gehen und euch mitzunehmen ;)


Fashion Week Outfit Ideen

Ich habe beschlossen, meine Ideen mit euch zu teilen, auch wenn sie nur amateurhaft vor dem Spiegel fotografiert wurden. Ich habe gehört, das ist jetzt besonders real und nahbar, also hoffe ich sehr, dass ihr euch nicht daran stört. Bei mir ist nämlich die Hölle los und ich möchte euch so wenigstens ein bisschen auf dem Laufenden halten. Wieso ich so im Stress bin? Könnt ihr hier nachlesen!

01. Der klassisch-elegante Look

Fashion Week Outfit Ideen

Meine Auswahl:

Ich habe mir lange über Fashion Week Outfit Ideen Gedanken gemacht und kam zu dem Entschluss, mit einem klassisch-eleganten Look eigentlich nichts falsch zu machen. Aus diesem Grund habe ich mir beispielsweise eine lange schwarze Jeans von Topshop gegönnt und auch ein schlichtes, blaues Hemd bei H&M gekauft. Allgemein sind Hemden wahrscheinlich ein Key-Piece, das einfach immer geht. Im Moment bin ich mir noch sehr undschlüssig, ob ich das Hemd mit der Jeans, einer Culotte oder der Stoffhose kombinieren werde, doch bei den dezenten Heels und dem Trenchcoat von New Look und meiner Princely London Tasche bin ich ziemlich sicher.

Was meint ihr: 1,2 oder 3?

So könnt ihr den klassisch-eleganten Look kreieren:
  • Trenchcoat
  • Schwarze Hose
  • Das kleine Schwarze
  • High Heels
  • Schlichte Ballerinas
  • Gedeckte Farbe
  • Einfache Schnitte
  • Hemden/Blusen

02. Der Stilmix

Fashion Week Outfit Ideen

Meine Auswahl:

Da vielleicht nicht jeder Lust hat, sich für die Fashion Week komplett neu einzukleiden (geht ja schließlich auch ganz schön ins Geld), ist der Stilmix eine tolle Möglichkeit. Man nimmt Teile, die man oft und gerne trägt und kombiniert sie mit etwas schickeren Stücken wie beispielsweise Heels, um das Outfit aufzuwerten. Ich experimentiere beispielsweise gerne mit einer Mischung aus feminin und edgy und trage deswegen hier ein leichtes rosa Kleid von H&M (das ich mittlerweile übrigens in ein schwarzes Kleid umgetauscht haben sollte, das bin einfach mehr ich) in Kombination mit einer Fake-Lederjacke und reduzierten Heels von H&M, in denen sogar ich mal laufen kann.

Was meint ihr: Stehen mit feminine Kleider?

So könnt ihr den Stilmix-Look kreieren:
  • Lederjacke
  • Heels oder Ballerinas, um das Outfit aufzuwerten
  • Prints vs. Einfarbig
  • Schmuck und Accessoires, um das Outfit rockiger zu machen

03. Der Boho-Hippie Look mit Jumpsuits und Maxikleidern

Fashion Week Outfit Ideen

Meine Auswahl:

Zugegeben, diese Outfits werde ich wohl eher zu Bloggerevents, als zu Shows tragen, aber hey, auch für die möchte man ein passendes Outfit, oder? Ich habe mich einfach komplett in Jumpsuits verliebt und kombiniere diese deswegen entweder mit einer hellen Fake-Lederjacke von New Look oder groben Strickcardigans, auch Lace Up Sandalen finde ich dazu super schön!

Was meint ihr: Kann man Jumpsuits auch tragen, wenn man kräftige Beine hat? Und sind sie Fashion Week tauglich?

So könnt ihr den Boho-Hippie-Look kreieren:
  • Prints
  • Bunte Farben
  • Lockere, luftige Cardigans
  • Römer-Sandalen
  • Offene, gewellte Haare

Die Schuhauswahl:

Was Schuhe angeht, würde ich auf eine bunte Mischung setzen. Ein Paar Heels, Ballerinas oder Sandalen – und natürlich die Lieblingssneaker! Im Moment bin ich beispielsweise irre verliebt in meine Reflective Superstars (ja richtig, sie leuchten im Dunklen!), die ich von WeAre habe. Gerade mit ein paar schönen Exemplaren von Adidas oder Nike kann man vermutlich sowieso nichts falsch machen, da sie auch noch irre bequem sind! Allgemein kann ich sagen, dass mich der Online Shop von WeAre sowieso sehr anspricht. Er ist gut strukturiert, übersichtlich und auch der Versand war super – es müssen also nicht immer die üblichen Verdächtigen sein ;) Falls ihr noch ein tolles Paar Sneaker braucht, dann könnt ihr hier euer Lieblingspaar gewinnen!

 

Fashion Week Outfit Ideen

Fashion Week Outfit Ideen – Noch ein paar Tipps:

Natürlich war ich noch nie auf der Fshion Week und kann deswegen nicht sagen, ob ich mit meinen Ideen richtig liege, aber ein paar Dinge halte ich für sehr wichtig und möchte euch eben diese noch mit auf den Weg geben.

  1. Verkleidet euch nicht. So werdet ihr euch nicht wohlfühlen!
  2. Kauft keine Dinge, die ihr danach nie wieder anziehen werdet. Schade um das schöne Geld!
  3. Lasst Platz für Spontanität, schließlich kommt es auch auf das Wetter an!
  4. Nehmt nicht zu viel mit, vor allem wenn ihr von weiter weg anreisen müsst!
  5. Es muss nicht immer wahnsinnig teuer sein. Das Wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt!

Ihr seid gefragt!

Denn natürlich würde ich mich rießig über euren Input freuen! Also postet mir doch einfach in die Kommentare, welcher Look euch an mir am Besten gefällt. Gerne dürft ihr auch die Outfits auf meinem Blog oder meinen Instagram Account durchstöbern, denn vielleicht findet ihr ein Outfit, das perfekt geeignet wäre? Ich freue mich auf eure Anregungen!

You Might Also Like...

7 Comments

  • Reply
    Anna
    21. Juni 2016 at 11:10

    Oh, aufregend!! Der erste Look ist wirklich klasse – ich glaube, ich würde die Culotte wählen. Und in die dazugehörigen Heels habe ich mich verliebt, die stehen dir super! :)

  • Reply
    Vanessa
    21. Juni 2016 at 22:00

    Mir gefällt der erste Look am besten. Sowohl mit Culotte, als auch mit der Jeans. Die Stoffhose gefällt mir in Kombi mit dem Hemd weniger, da würde ich oben etwas anziehen, was nicht so locker ist, sondern eher figurbetont. Oder das Hemd in die Hose geben.

    Beim zweiten Outfit finde ich die Kombination mit der Lederjacke gut, aber wie du eh schon selbst sagst passt das rosa irgendwie nicht so zu dir.

    Der Boho-Look gefällt mir leider nicht, aber das ist mehr mein persönlicher Geschmack. Ich mag diese Muster nicht so. Auch die geschnürten Schuhe mit dem breiten Absatz sind nicht so mein Fall – aber wie gesagt, das ist Geschmacksache.

    Und natürlich kann man Jumpsuits auch mit kräftigen Beinen tragen ;-) Die du meiner Ansicht nach aber gar nicht hast, falls du darauf hinaus wolltest.

    Ich bin gespannt welche Outfits es dann letztendlich werden!

    Alles Liebe,
    Vanessa

  • Reply
    Rica N.
    22. Juni 2016 at 12:58

    Das Stilmix-Outfit gefällt mir total! Ich liebe das zarte Kleid in Kombination mit der Lederjacke. Was die Jumpsuits betrifft: Dafür braucht man keine schlanken Beine, hauptsache ist immer noch, dass man sich selbst damit gut fühlt und sich, wie du schon sagtest, nicht verkleidet :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

  • Reply
    Patricia Sophie
    22. Juni 2016 at 14:58

    Ich bin auch pro Team Culotte. Würde sicherlich genauso auf die FW gehen und in deinem Fall sogar vielleicht Sneaker dazu kombinieren, sieht sicher klasse aus! Ich gehe meistens auch irgendwie klassisch, elegant. Deinen BoHo Look finde ich aber auch ganz super an Dir und wäre bei den warmen Temperaturen sicherlich auch vieeeel, vieel schöner! Ich finde ja sowieso, man sollte tragen was man will, egal ob es der Figur schmeichelt oder nicht, Mode ist dazu da um Spaß zu machen und zu tragen was einem gefällt egal ob SIZE 0 (was eh utopisch ist) 1, 2, 3, 4 oder what so ever. Und da Du so sehr verliebt bist, würde ich ihn erst recht anziehen. Dabei finde ich übrigens, dass du gar keine kräftigen Beine hast, sondern ganz normale und schöne :D

    Vielleicht sieht man sich ja am Mittwoch im Zelt, werde wohl doch spontan zu einer Show gehen :D

    Bisou aus Berlin, deine Patricia

  • Reply
    StreetstylePlanet
    22. Juni 2016 at 21:38

    Hey Julia, mir gefallen deine Outfits sehr gut, besonders mag ich den ersten Look mit den Culottes! Definitiv perfekt für die Fashion Week! :)
    Ich habe das mit der Outfitplanung inzwischen aufgegeben… bei jeder Fashion Week hatten wir schon Wochen vorher Outfits geplant und vor Ort dann doch wieder alle Pläne auf den Kopf gestellt :D Irgendwie endet es bei uns immer im riesen Chaos und vor allem als wir bei der Mailänder Fashion Week Ende Februar Dauerregen hatten und jeden Abend mit durchgeweichten Ballerinas ins Hotel kamen, hat sich das mal wieder bestätigt :D
    Auf jeden Fall hoffe ich, dass deine Planung nicht ganz so chaotisch endet wie bei uns und wünsche dir schon mal ganz viel Spaß in Berlin! Ich werde auch wieder dabei sein und würde mich freuen dich zu sehen! :)

    Liebe Grüße, Johanna von StreetstylePlanet

  • Reply
    Helena
    23. Juni 2016 at 13:30

    Hallo liebe Julia,

    ich finde es wirklich klasse wie sich dein Blog entwickelt hat. Ich hab in der Zeit, in der ich an meinem neuen Blog beschäftigt war, immer wieder bei dir vorbeigeschaut und ich bin wirklich begeistert. Mach unbedingt weiter so und ich freue mich so sehr für dich, dass du dieses Baby so schön aufziehst :)

    Ich mag all deine Outfits total gerne, am Meisten liebe ich aber die Nummer zwei. Rosa und Kleider sind einfach genau mein Ding :)

    Allerliebste Grüße,
    deine Helena

    http://www.mouliakada.de (früher letsmakeanewtomorrow :) )

  • Reply
    Aline
    24. Juni 2016 at 14:19

    Super Post! Man merkt, dass du dir richtig Gedanken machst – ist bei mir natürlich auch so :) Ich mag den ersten Look am liebsten und denke, dass du dich damit auf der FW auch wohl fühlen wirst :)

    Hab ein schönes & vor allem sonniges Wochenende,
    Aline von http://www.fashionzauber.com/

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: