Umstyling: Von Blau zu Grau

Auf Instagram habt ihr meine neuste Veränderung wahrscheinlich schon mitbekommen – denn ich habe mir von Tamara Gast mal wieder ein Umstyling verpassen lassen. Ich mochte meine herausgewachsene Balayage mit den türkisen Spitzen zwar wirklich gerne, aber es wurde Zeit für etwas Neues. Wir haben euch im Video die einzelnen Schritte gezeigt.


Umstyling: Von Blau zu Grau

Der Plan:

Um ehrlich zu sein – ich hatte keinen Plan. Klar, manche Ideen hatte ich im Kopf, aber im Grunde bin ich recht unvoreingenommen zu dem Termin mit Tamara erschienen. Ich wusste bloß, dass ich Lust auf eine neue Veränderung hatte.

Also haben wir uns gemeinsam überlegt, meine Haare etwas abzuschneiden und mich blond werden zu lassen. Doch es kam anders als geplant..

Directions Midnight Blue

Als ich die letzten Male bei Tamara war, hat sie mir eine weiß-blonde Balayage verpasst, die ich wirklich sehr geliebt habe. Gerade als die Balayage schon gut heraus gewachsen war, habe ich angefangen, mit Farbe in Form von Directions zu experimentieren. Begonnen habe ich mit Lilac, doch leider war die Farbe nach 3 Haarwäschen schon wieder heraus gewaschen. In diesem Post seht ihr dann meine Haare mit Midnight Blue von Directions, eine Farbe, die ich wirklich sehr mochte, doch die nicht ganz unproblematisch ist. Warum? Sie will sich einfach nicht heraus waschen.

Ich bin also schon gut 2 Monate mit blauen Haaren herum gelaufen und war sehr happy, als ich hörte, dass Directions nach ein Mal blondieren komplett verschwinden würden. Doch dies war nicht der Fall. Auch nach 2 Mal blondieren war das Blau gut sichtbar, wenn auch etwas abgeschwächt. Auch jetzt, fast 3 Monate nach der Färbung, habe ich immer noch blaue Haare.

umstyling

Das Ergebnis:

Nach 2x Blondieren und 2-3 mal Färben waren meine Haare dann endlich so, wie sie jetzt sind. Grau, mit einem leichten Blau-Verlauf. Ich wäre zwar super gerne Blond geworden, aber auch irgend einem Grund hält sich das Blau bei mir so hartnäckig, dass es wohl wirklich nicht gut ausgesehen hätte. Deswegen bin ich auch sehr froh, dass Tamara die Idee mit dem Grau hatte und es so toll umgesetzt hat. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Haarfarbe!

Tamaras Salon:

Tamara Gast – HAIR & MAKE-UP

Nürnberger Straße 46
90513 Zirndorf

Telefon: 0911 96 566 466
email: salon@tamaragast.de

Und, wie gefällt euch die Farbe und der Schnitt?

You Might Also Like...

5 Comments

  • Reply
    Tabea
    13. Dezember 2016 at 19:00

    Ach, ich fand dieses Blau in deinen Haaren so wundervoll, dass ich immer wieder selbst so eine Farbe in Erwägung gezogen habe, obwohl ich total gegen Chemie bin…

    Dass deine blaue Farbe gar nicht so lange halten sollte, wusste ich gar nicht. Aber dann ist es natürlich eher ärgerlich, dass das Zeug so gut hielt.

    Dass du deine Wunschfarbe nicht haben konntest, ist wirklich schade… aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal? :) Aber immerhin scheint Tamara echt Talent und Ahnung zu haben, denn dein Ergebnis sieht klasse aus!

    Liebe Grüße

    • Julia
      Reply
      Julia
      14. Dezember 2016 at 21:20

      Da hast du Recht, Tamara hats wirklich drauf!
      Wer weiß, vielleicht werde ich ja dann nächstes Mal blond :)

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Fee
    13. Dezember 2016 at 22:12

    Ich finde deine Haare sehen echt super aus, grau steht dir einfach super :) Aber die bunten Farben mochte ich auch :D

    Alles Liebe,
    Fee

    • Julia
      Reply
      Julia
      14. Dezember 2016 at 21:21

      Danke Fee!
      Immer wieder was Neues ;)

  • Reply
    Sarah
    20. Dezember 2016 at 10:21

    Ich mochte deine blauen Haare auch echt gern. Ich glaube diese blau und grün Töne von Directions gehen nie wieder richtig raus. Aber das grau sieht auch ziemlich cool aus. Gerade weil noch so ein bisschen blau an den Spitzen durchschimmert!
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: