Netflix

Die Besten Serien auf Netflix

Ich weiß nicht, wieso ich mir Netflix erst so spät geholt habe. Vermutlich, weil ich einfach geizig war. Mittlerweile ist es allerdings – genau wie Spotify – nicht mehr wegzudenken und ich bin gerne dazu bereit, ein paar Euro im Monat dafür auszugeben. Meine Lieblingsserien möchte ich heute gerne kurz mit euch teilen.


Die Besten Serien auf Netflix

01. Please Like Me

Please Like Me ist eine australische Serie, die als Comedy-Drama klassifiziert wird. Für mich ist es allerdings mehr Comedy als Drama. Ich habe die Serie, in der Josh Thomas sowohl Protagonist, als auch Creator, Writer und Director ist (Respekt dafür!), in nur 3 Tagen durchgesuchtet und 2 Tage später meinen Freund angebettelt, sie noch mal mit mir zu schauen – so begeistert war ich von Please Like Me. Es geht übrigens um einen jungen Erwachsenen, Josh, der von seiner Freundin verlassen wird, weil sie denkt, dass er schwul ist. Dies stellt sich auch in der ersten Folge gleich als Fakt heraus. Im Folgenden kann man Josh dabei zusehen, wie er sein Familienleben mit einer depressiven Mutter, und sein Privatleben mit Liebhabern und seinen Freunden neu sortiert.

Wenn du ein Fan vom australischen Akzent, vielen Flüchen und super witzigen Stories bist, dann kann ich dir Please Like Me nur ans Herz legen!

02. Unbreakable Kimmy Schmidt

Kimmy war 15 Jahre mit anderen Sektenmitgliedern in einem Bunker gefangen und beginnt anschließend ein neues Leben in New York. Natürlich hat sich in dieser Zeit viel verändert und sie braucht dringend Geld. Deswegen beginnt sie als Kindermädchen bei einer sehr gut situierten Familie.

Zuerst: Viel Spaß dabei, den Titelsong wieder aus dem Kopf zu bekommen. Wenn ich nur daran denke habe ich schon wieder einen Ohrwurm. Diese Serie ist definitiv nichts für euch, wenn ihr nach viel Tiefgang sucht. Aber nach einem stressigen Tag ist Unbreakable Kimmy Schmidt sicherlich eine tolle Option mit liebenswerten Charakteren.

03. Black Mirror

Für alle die, die sich für neue Technologien interessieren, oder die einfach gerne ein bisschen mehr Input hätten, ist Black Mirror ein absolutes Muss. Das Schöne an der Serie ist vor allem, dass es sich bei jeder Folge um eine abgeschlossene Geschichte handelt, man muss also nicht unbedingt immer am Ball bleiben und bekommt viele, interessante Ansätze. Black Mirror hat sich für mich zu einer der besten Serien auf Netflix gemausert, die mich oftmals wirklich zum Staunen und Nachdenken bringt.

04. Lovesick

Lovesick ist eine Serie, die vermutlich eher Frauen interessieren könnte. Es handelt sich hier um eine britische Sitcom (hach, ich liebe die Briten). Die Hauptperson ist Dylan, welcher an Clamydien erkrankt ist und nun alle seine ehemaligen Sexualpartnerinnen kontaktieren muss. Dabei spielen auch seine Mitbewohner eine Rolle.

Lovesick ist für mich die perfekte Serie zum Abschalten, sie ist humorvoll und auch sehr liebenswert gemacht.

05. Stranger Things

Kennt ihr das, wenn eine Serie lange auf eurer Liste steht, sie aber einfach nicht anfangen wollt, weil sie euch thematisch einfach überhaupt nicht interessiert? Ich bin wirklich happy, meine anfängliche Skepsis überwunden zu haben, denn Stranger Things ist einfach nur fabelhaft! Es spielt in der 80er Jahren, was mein Herz sofort höher schlagen lässt, die Geschichte an sich ist bisher recht kurzweilig und nicht unnötig in die Länge gezogen und es ist auch wirklich, wirklich spannend!

Für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet, also auch für Paare wirklich eine tolle Serie, die man sich gemeinsam ansehen kann!

Welche Serien schaut ihr denn auf Netflix am Liebsten? Ich freue mich auf eure Empfehlungen!

*Picture via unsplash

You Might Also Like...

3 Comments

  • Reply
    bknicole
    22. Januar 2017 at 17:31

    Stranger Thins und Black Mirror möchte ich auch unbedingt mal schauen, weil mich die Themen reizen und ich so viel gutes höre. Ich kann dir noch The Crown empfehlen, die Serie ist zwar nicht so überdramatisiert wie andere Dramen, aber trotzdem toll ausgestattet und gut gemacht. Man versucht halt nah an der Wahrheit zu bleiben und mal einen Blick hinter die Fasse zu zeigen.

    Daredevil mag ich auch richtig gerne, aber da muss man sich schon für Action und Comic begeistern. Ansonsten bin ich noch gespannt auf die neue Serie mit Neil Patrick Harris, die soll ja auch so gut sein.

  • Reply
    Sunnyinga
    23. Januar 2017 at 16:03

    Hey Julia, ich bin auch ein großer fan von Netflix, doch leider kenne ich keine der von dir genannten Serien. Das heißt wohl, dass ich zu sehr auf die gehypten Serien abfahre oder einfach zu wenig gucke. :-)
    Ich werde mich mal durch deine Auswahl schauen. Vielen Dank!

    Liebste Grüße
    xo Sunny von http://www.sunnyinga.de

  • Reply
    Andrea
    6. Februar 2017 at 17:29

    Stranger Things ist der Hammer! Zur Zeit freue ich mich auf das Prison Break Sequel welches im April startet. Und auch The 100 läuft wieder. Habe jetzt nur keine Ahnung ob das von Netflix ist und dort läuft :D

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: