Trends 2017

Wieso ich nicht auf die Fashion Week gehe

  1. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich letztes Jahr im Juni auf der Fashion Week in Berlin und eigentlich hat es mir dort auch ganz gut gefallen. Trotzdem gibt es für mich ein paar Gründe, wieso ich dieses Mal nicht in Berlin anzutreffen bin..

Wieso ich nicht auf die Fashion Week gehe

01. Ich habe Prüfungen

Leider ist es jedes Mal wieder so, dass die Fashion Week direkt in die Prüfungszeit fällt, yippie. Während ich es letztes Mal geschafft habe, mir eine Woche freizuschaufeln und trotzdem irgendwie alles bestanden habe, ist mir dieses Semester einfach zu wichtig. Zudem hätte ich auch gar nicht die Möglichkeit, da einfach zu viele Prüfungen anstehen. Ich weiß, dass es vielen Bloggern ähnlich geht, aber für mich hat mein Studium absolute Priorität, weswegen die Fashion Week dieses mal auf mich verzichten muss – nicht dass ihr das besonders schwer fallen sollte, haha.

02. Ich habe kein Geld

Um ehrlich zu sein kostet die Fashion Week eben doch immer ein wenig Geld. Selbst wenn man ein Hotel findet, das mit einem kooperiert, so bleibt trotzdem noch die Anfahrt und die Verpflegungs- und Transportkosten vor Ort. Oftmals bleibt es zudem nicht dabei, denn wenn man schonmal in Berlin ist, dann möchte man sich schließlich auch gönnen. Zudem will man ja auch nicht im H&M Mantel dort auftreten, sondern gibt vorher noch einmal einiges aus, um geeignete Outfits für die Shows und Partys zu haben.

Da ich dieses Jahr einen Backpacking-Trip nach Süd-Ost-Asien plane und zudem noch einige kleine Kurztrips anstehen, kann ich es mir also schlicht und einfach nicht leisten, zur Fashion Week zu fahren. Und selbst wenn – wenn ich ehrlich bin spare ich das Geld lieber für einen kleinen Urlaub.

03. Es ist irgendwie doch nicht so cool, wie man denkt

Mal wirklich: Es klingt viel spektakulärer, auf Shows oder Partys eingeladen worden zu sein, als es wirklich ist. Am Besten hat es mir nämlich eigentlich gefallen, all die anderen tollen Blogger kennenzulernen, und das ist auch schon das Einzige, was mir wirklich fehlen wird. Die Shows sind zwar oftmals wirklich toll, aber das ganze drumherum ist für mich wirklich ein wenig zu anstrengend. Dieser „wer ist wichtiger als der andere“ und „wer wird gestreetstyled“ Wahn entspricht nicht unbedingt meinem Naturell, es ist einfach nicht meine Art, mir mitten im Winter eine Sonnenbrille aufzusetzen und geschäftig zu tun, nur damit mich Jemand fotografiert und alle denken, ich wäre total fame. Okay, das klingt vielleicht etwas hart. Ich möchte wirklich niemanden verurteilen, der diesen ganzen Rummel dort genießt. Es passt eben einfach nicht ganz zu mir und das ist ein weiterer Grund, wieso ich dieses Mal nicht mit am Start bin.


Werde ich nie wieder auf die Fashion Week gehen?

Ich weiß es nicht. Ich denke, wenn mich die Shows interessieren und ich Zeit und Lust habe, dann würde ich schon nochmal gerne auf die Fashion Week gehen, einfach um die vielen lieben Blogger treffen zu können. Früher war es immer mein Ziel, durch meinen Blog ein Mal die Fashion Week besuchen zu können und dieses Ziel habe ich erreicht. Mein Bedürfnis, dies noch ein Mal zu wiederholen ist aber eher gering und ich setze meine Prioritäten nun eher anders.

Wie ist es bei euch? Geht ihr auf die Fashion Week? Schreibt es mir! :)

You Might Also Like...

12 Comments

  • Reply
    Sassi
    11. Januar 2017 at 19:00

    Was für ein toller und vor allem ehrlicher Post… Auch geh nicht auf die Fashionweek.
    Ich war noch nie dort und würde wirklich gerne mal hin, um es eben einmal gesehen zu haben – aber die Uni und die Arbeit machen mir da einen Strich durch die Rechnung…
    Naja wenn es so ist wie du sagst ist es ja gar nicht so schlimm.. ;)
    Liebste Grüße
    Sassi

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Januar 2017 at 17:21

      Hallo Sassi,

      das verstehe ich gut, so ging es mir auch! :)
      Ich drücke dir die Daumen, dass du bald die Möglichkeit hast!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Claire
    11. Januar 2017 at 22:29

    Nö, war nie bei einer, werd nie zu einer gehen. Aus einem ganz einfachen Grund: dort werden die Trends von morgen gezeigt. Ich trage nicht mal die Trends von gestern oder gar von heute. Ich persönlich habe keinen Gewinn dadurch, bei einem Trend mal der Erste zu sein. Mag bei anderen Berufen vielleicht anders sein, aber irgendwie würde ich sogar das anzweifeln. Ich trage Kleidung weil sie mir (an mir) gefällt, völlig unabhängig von Trends. Sollte irgendetwas neuartiges rauskommen, was mir gefällt und mir meiner Meinung nach steht, dann wird das schon irgendwann bei mir ankommen. Dann gefällt mir das aber auch noch wenn es kein anderer mehr trägt, weil der Trend vorbei ist. Mir gefällt ja nicht etwas, nur weil es andere tragen und umgedreht: mir gefällt ja etwas nicht, weil es andere nicht mehr tragen. Außerdem wäre mir das ganze zu schnelllebig.

    Also kurz: nein, ich gehe nicht zur Fashion Week, weil das etwas ist was völlig an mir vorbei geht. Anders ist das übrigens zB mit Modemessen – denn dort kann ich wirklich zum Beispiel neue interessante Labels finden. Gerade im Bereich Fair Fashion ist das nämlich oft gar nicht so leicht, der deutsche Markt ist da noch sehr überschaubar und da freue ich mich natürlich auf einer Messe neuen Input zu bekommen. Wenn mir die Mode aber nicht gefällt, ists mir auch egal wie fair das Label ist ;-)

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Januar 2017 at 17:22

      Hallo Claire,

      das ist eine sehr gute Einstellung!
      Was ich aber an der Fashion Week mochte, war die Inspiration. Als ich nach Hause gekommen bin habe ich mich viel mehr getraut und Sachen ganz anders kombiniert. Das wäre vielleicht auch etwas für dich.

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Swantje
    12. Januar 2017 at 9:29

    Danke für deinen persönlichen Einblick in diese Welt ;)
    Es ist echt nicht jedermanns Sache, aber gesehen haben muss man es ;)
    Ich war noch nie auf einer Fashion Week, Würde aber liebend gern mal hin.
    Einfach mal, um zu schauen.

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Januar 2017 at 17:22

      Hallo Swantje,

      hoffentlich klappt das bald – ich drücke dir die Daumen!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Vie
    12. Januar 2017 at 11:57

    Ich war ehrlich gesagt noch nie auf der Fashion-Week. Mir war bis vor kurzem auch garnicht bewusst, dass es die überhaupt so oft gibt #shameonme
    Aber obwohl ich Mode wirklich mag, gibt mir sowas irgendwie garnichts. Ich würde schon mal hingehen, wenns sich anbietet. Aber ich muss das nicht auf biegen und brechen haben.

    xx Vie
    von http://www.viejola.de

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Januar 2017 at 17:23

      Haha, kein Grund sich zu schämen, Vie, das wusste ich auch lange nicht!
      Verstehe dich da gut, es ist aber schon wirklich interessant!

      Liebe Grüße!

  • Reply
    Sarah
    12. Januar 2017 at 15:38

    Ich kann deine Punkte total nachvollziehen. Der Zeitfaktor war auch einer der Grüne warum ich beim letzten Tag nur 1,5 Tage dort war. Die Uni lies es einfach nicht zu. Ich werde zwar dieses Mal auch wieder hingehen (einfach weil es zeitlich gut passt), aber das Ganze ist schon sehr aufwendig. Und mit diesem in den Vordergrund drängen einiger Blogger kann ich auch immer nichts anfangen. Aber ich freue mich einige nette Leute wieder zu sehen :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Julia
      Reply
      Julia
      12. Januar 2017 at 17:24

      Hallo Sarah,

      ich wünsche dir super viel Spaß dort, komm mit viel Inspiration wieder! :)

      Liebe Grüße,
      Julia

  • Reply
    Tabea
    14. Januar 2017 at 8:52

    Da ich mich nicht für Fashion interessiere, ist mir die Fashion Week total egal.
    Deine Gründe, trotz Interesse nicht hinzufahren, kann ich aber alle gut nachvollziehen. Mein Geld wäre mir auch zu schade – und um Blogger zu treffen, kann man ja auch auf spezielle Blog gehen :) das habe ich zumindest in näherer Zukunft vor.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Queeniekleid
    16. Januar 2017 at 12:28

    Dank für Ihr Teilen, mag ich Ihr blog.

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: